Autor Thema: Geschäfte mit Atmosphäre  (Gelesen 44701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31474
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #135 am: 05. Februar 2017, 16:15:00 »
Ich kann mich zudem nicht erinnern, dass die Seitengassen der Mahü vor dem Umbau wesentlich belebter waren – außer vom Durchzugsverkehr natürlich. Geschäftsleute jammern um des Jammerns Willen oder auf Anordnung der Wirtschaftskammer.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15118
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #136 am: 05. Februar 2017, 17:03:56 »
Der Prozess des Sterbens in den Seitengassen der Mariahilfer Straße begann schon mit einer Freigabe der Mieten für Lokale in den 70ern, dazu kamen die altbekannten Probleme für kleinere Geschäfte mit den Ketten. Die U3 verstärkte die Abwanderung aus den Gassen und Konzentration auf die Hauptstraße und der jetzige Umbau und die Neuregelung des Verkehrs brachte bzw. bringt halt noch einen leichten Druck in diese Richtung.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7988
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #137 am: 05. Februar 2017, 19:07:48 »
Gerade die Nebenstraßen der Mahü sind eigentlich recht belebt, kommt mir vor. Da gibt es.eigentlich kaum Leerstand.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #138 am: 05. Februar 2017, 23:22:27 »
Viele dieser kleinen Geschäfte sperren einfach zu, weil sie keinen Nachfolger finden. Nix mysteriöses dabei.
Schlechte Lage, hohe Mieten. Die Seitengassen der Mariahilfer Straße sind jetzt ziemlich tot!
Nachdem ich in der Kirchengasse wohne: Au contraire! Was da dauernd neu aufsperrt würd ich mir anderswo wünschen! Allerdings ist es natürlich ein großer Generationswechsel, jahrzehntealte Geschäfte sprren zu, schicke neue Sachen sperren auf. Um den Atzler tuts mir persönlich auch leid, bei anderen Läden wundere ich mich, dass es sie noch gibt (das Spezialgeschäft für Arbeitsbekleidung, das superaltmodische Geschirrgeschäft, in dem ich fast noch nie was füe meine Apartments brauchbares bekommen habe, obwohl ich ganz bewusst kleine Quetschen ansteuere, und ähnliche). Dafür eine ganze Latte an Shops, die mich zwar weniger interessieren, die aber ihre Kundschaft finden - Die Jammerei ist jedenfalls völlig verfehlt! Im Vergleich zum seit Jahrzehnten verkehrstechnisch unveränderten Drascheparkviertel, wo nur noch Schrägparkplätze, dafür aber keinerlei Geschäftsleben mehr gibt, ein Unterschied wie 1000 zu 1.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7988
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #139 am: 06. Februar 2017, 06:27:21 »
Um den Atzler tuts mir persönlich auch leid,
Zitat
Tja, fast alle Kleinkomponenten für meine Stereoanlage habe ich dort gekauft (Kabel, Adapterstecker usw.) und die Bettlampe, die ich als Kind habe, habe ich auch noch (will ich gerade abstoßen, aber niemand ruft auf mein Willhaben-Inserat an).

Zitat
Die Jammerei ist jedenfalls völlig verfehlt!
Jammern ist der Gruß der Kaufleute und der Mahü-Gegner!

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #140 am: 06. Februar 2017, 10:34:16 »
bei anderen Läden wundere ich mich, dass es sie noch gibt (das Spezialgeschäft für Arbeitsbekleidung
Das ist öfters recht voll, weils Spezialberufsbekleidung (vor allem für medizinische Berufe) selten in konventionellen Gewandgeschäften erhältlich ist. Auch sehr freundlich, große Auswahl und gute Qualität. Der äußere Eindruck täuscht hier etwas.

Petersil

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #141 am: 17. September 2017, 14:56:03 »
Die Zukunft der Eisenwarenhandlung "Goldene Kugel" auf der Wiedner Hauptstraße ist leider unklar, da der Inhaber im Sommer überraschenderweise verstorben ist.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1060
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #142 am: 29. September 2017, 06:27:45 »
Die Zukunft der Eisenwarenhandlung "Goldene Kugel" auf der Wiedner Hauptstraße ist leider unklar, da der Inhaber im Sommer überraschenderweise verstorben ist.
Dazu wien.orf.at:
http://wien.orf.at/news/stories/2869179/

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11165
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #143 am: 02. Oktober 2017, 13:56:30 »
Die Zukunft der Eisenwarenhandlung "Goldene Kugel" auf der Wiedner Hauptstraße ist leider unklar, da der Inhaber im Sommer überraschenderweise verstorben ist.
So unklar scheint die Zukunft nicht mehr zu sein - leider:
http://derstandard.at/2000065161546/Haftung-Tod-Pleite-Tragische-Umstaende-bedrohen-Goldene-Kugel

Schon 600.000 Euro Forderungen an die Verlassenschaft
150.000 Euro Haftung
6.600 Euro Monatsmiete

demgegenüber eine Eigentumswohnung mit 60.000 Euro auf der auch schon eine Bank sitzt.


Die kleinen Unternehmer verschulden sich sehr, sehr oft über beide Ohren. Da wird nicht rechtzeitig die Reißleine gezogen, weil man hofft, dass es wieder besser wird.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1391
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #144 am: 22. Oktober 2017, 13:05:38 »
Die Miete von 6600 Euro ist sehr hoch, das Muss man erst einmal verdienen!  :(
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5515
Re: Geschäfte mit Atmosphäre
« Antwort #145 am: 31. Oktober 2017, 14:58:21 »
Das Geschäft Zur Godenen Kugel bleibt bestehen :) :up:
https://www1.meinbezirk.at/wieden/c-lokales/die-eisenwarenhandlung-zur-goldenen-kugel-ist-gerettet_a2301367

Anm.: Das freut mich persönlich, da ich dort sehr gerne hingehe und fast immer alles bekomme!