Autor Thema: Dampftramway  (Gelesen 49303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15120
Re: Dampftramway
« Antwort #105 am: 11. März 2018, 12:42:24 »
Wie einfach die Zeit war und alle waren zufrieden, weil es aufwärts ging. Jetzt, wo wir weiter oben sind als es sich je wer vorstellen konnte, ist kaum mehr wer zufrieden!   :-[

Die Leute waren damals genau so wenig zufrieden wie heute. 1980 waren gerade 2 Erdölkrisen vorbei
Es ging mir nicht speziell um das Jahr 1980, sondern um die "einfacheren Zeiten" früherer Jahre, die sich hier am Bild noch im Ausklang abzeichnen!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

SheepJoe

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 134
Re: Dampftramway
« Antwort #106 am: 11. März 2018, 12:44:23 »
Wie einfach die Zeit war und alle waren zufrieden, weil es aufwärts ging. Jetzt, wo wir weiter oben sind als es sich je wer vorstellen konnte, ist kaum mehr wer zufrieden!   :-[

Die Leute waren damals genau so wenig zufrieden wie heute. 1980 waren gerade 2 Erdölkrisen vorbei
Es ging mir nicht speziell um das Jahr 1980, sondern um die "einfacheren Zeiten" früherer Jahre, die sich hier am Bild noch im Ausklang abzeichnen!

Die Zeiten waren für die einfachen Leute nicht einfacher, glaub mir ich bin in den "einfacheren Zeiten" aufgewachsen.

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert.

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1391
Re: Dampftramway
« Antwort #107 am: 11. März 2018, 12:49:03 »
Wie einfach die Zeit war und alle waren zufrieden, weil es aufwärts ging. Jetzt, wo wir weiter oben sind als es sich je wer vorstellen konnte, ist kaum mehr wer zufrieden!   :-[

Die Leute waren damals genau so wenig zufrieden wie heute. 1980 waren gerade 2 Erdölkrisen vorbei
Es ging mir nicht speziell um das Jahr 1980, sondern um die "einfacheren Zeiten" früherer Jahre, die sich hier am Bild noch im Ausklang abzeichnen!
Das konnten sich damals die Leute gar nicht richtig vorstellen wie weit wir heute oben sind, bzw wie weit die Technologie fortgeschritten ist!

Damals war alles langsamer, daher auch gemütlicher, meiner Meinung nach!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5913
    • www.tramway.at
Re: Dampftramway
« Antwort #108 am: 11. März 2018, 17:45:52 »
Damals war alles langsamer, daher auch gemütlicher, meiner Meinung nach!

Muhahaha! Um 1980 bin ich für den Blitzkurier-Motorradbotendienst gefahren, das war die hektischste Phase meines Lebens! Es hat sich inzwischen sogar meine heutige Büroarbeit entspannt - früher musste man auf Telefonate sofort reagieren, heute kann ich mir bei Emails meist paar Stunden mit der Antwort Zeit lassen.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1560
Re: Dampftramway
« Antwort #109 am: 11. März 2018, 18:14:09 »
Ein Beispiel von wegen "Gemütlichkeit":1980 wurde beispielsweise mit Hochdruck an der Donauuferautobahn gebaut, weil die Zustände in Langenzersdorf nicht mehr zu ertragen waren.

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1391
Re: Dampftramway
« Antwort #110 am: 11. März 2018, 18:20:24 »
Damals war alles langsamer, daher auch gemütlicher, meiner Meinung nach!

Muhahaha! Um 1980 bin ich für den Blitzkurier-Motorradbotendienst gefahren, das war die hektischste Phase meines Lebens! Es hat sich inzwischen sogar meine heutige Büroarbeit entspannt - früher musste man auf Telefonate sofort reagieren, heute kann ich mir bei Emails meist paar Stunden mit der Antwort Zeit lassen.
Ich weiß ich habe ein paar mal eure Kawasaki´s repariert!  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9342
Re: Dampftramway
« Antwort #111 am: 11. März 2018, 20:54:03 »
Es gibt interessanteres als posting #103 - 110  ::):
Aufnahmen von der Abfahrstelle der Dampftramway nach Stammersdorf bei der Augartenbrücke mit DT 12 und DT 15.

nord22

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1079
Re: Dampftramway
« Antwort #112 am: 16. März 2018, 13:32:59 »
Bei der großen Bahn würde man so einen Wagensatz wohl GmP nennen (Güterzug mit Personenbeförderung)

ex. DT11 mit zwei offenen Güterwagen und einem k1/2-Beiwagen.

Foto: H. Hermann
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Dampftramway
« Antwort #113 am: 16. März 2018, 15:34:35 »
Wo könnte das sein?

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1391
Re: Dampftramway
« Antwort #114 am: 16. März 2018, 21:29:40 »
Wahrscheinlich Gräf & Stift, aufgrund des Materials und den angehängten Beiwagen!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Dampftramway
« Antwort #115 am: 01. April 2018, 19:55:15 »
Anlässlich des ersten Wiener Tramwaytages gab es mit der Dt8 Fahrten zwischen Börse und Bhf. Gürtel. 1985 wars. Die Apotheke im Hintergrund und das asiatische Lokal existieren immer noch in der Porzellangasse!

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Dampftramway
« Antwort #116 am: 01. April 2018, 20:06:29 »
Wie würde das mit der Fahrzeugbreite geregelt? Für Gegenverkehr gesperrt?

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Dampftramway
« Antwort #117 am: 01. April 2018, 20:10:09 »
Wie würde das mit der Fahrzeugbreite geregelt? Für Gegenverkehr gesperrt?
Die Linie D war in diesen Bereich eingestellt! (Börse-Liechtenwerderplatz)

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Dampftramway
« Antwort #118 am: 01. April 2018, 20:32:28 »
Wie würde das mit der Fahrzeugbreite geregelt? Für Gegenverkehr gesperrt?
Die Linie D war in diesen Bereich eingestellt! (Börse-Liechtenwerderplatz)
Danke, und ab Liechtenwerder Platz ist es bis zum Bahnhof eh eingleisig.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Dampftramway
« Antwort #119 am: 01. April 2018, 22:14:30 »
Wie würde das mit der Fahrzeugbreite geregelt? Für Gegenverkehr gesperrt?
Die Linie D war in diesen Bereich eingestellt! (Börse-Liechtenwerderplatz)
Danke, und ab Liechtenwerder Platz ist es bis zum Bahnhof eh eingleisig.
Was mich noch einfiel, es fuhr damals ein Einsatzwagen vor der Dampftramway!
Vielleicht finde ich ja ein Bild!