Autor Thema: Kinos in Wien  (Gelesen 76973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Kinos in Wien
« Antwort #75 am: 21. November 2013, 11:40:42 »
Bei Bibliotheken ergibt das ja Sinn, damit man nicht unbemerkt Bücher mitgehen lassen kann.
Interessanterweise gibt es aber jetzt beim Saturn gar keine Schließfächer mehr. Früher waren sie ganz streng und haben einen selbst ein Mini-Sackerl einsperren lassen. Neulich war ich wieder einmal dort und wollte meine Großeinkäufe von vorher abstellen... nein, geht nicht mehr.
Das musste ich auch mit Bedauern feststellen, dass der Saturn Gerngross seit dem Umbau die praktischen Schließfächer entfernt hat. Andere Saturn-Filialen haben sie noch.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9434
Re: Kinos in Wien
« Antwort #76 am: 21. November 2013, 11:59:51 »
Es gibt auch Kinobesucher die meinen mit einen McDonalds Sackerl mit Cola, BigMac und Pommes müsste man in den Kinosaal gehen und dann ist auch mit der Gutmütigkeit ein Ende!
Na, solange nicht der 13er mit seinem zwiebeldampfenden Gammelkebab im selben Saal sitzt... 8) 8) 8)
Naja, so ein lauwarmer, sabbernder Quatschburger aus nächster Nähe geht mir auch nicht gerade wirklich gut unter die Nase... ;)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31674
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kinos in Wien
« Antwort #77 am: 21. November 2013, 12:49:59 »
Es gibt auch Kinobesucher die meinen mit einen McDonalds Sackerl mit Cola, BigMac und Pommes müsste man in den Kinosaal gehen und dann ist auch mit der Gutmütigkeit ein Ende!
Na, solange nicht der 13er mit seinem zwiebeldampfenden Gammelkebab im selben Saal sitzt... 8) 8) 8)
Naja, so ein lauwarmer, sabbernder Quatschburger aus nächster Nähe geht mir auch nicht gerade wirklich gut unter die Nase... ;)
Eh nicht, aber um Welten besser als zerrupftes Gammelhendl vom tagelang in Gebrauch befindlichen Spieß mit fauligem Salat und stinkenden Zwiebeln in einem mit ranziger Sauce durchweichten Fladen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Kinos in Wien
« Antwort #78 am: 21. November 2013, 13:00:35 »
Eh nicht, aber um Welten besser als zerrupftes Gammelhendl vom tagelang in Gebrauch befindlichen Spieß mit fauligem Salat und stinkenden Zwiebeln in einem mit ranziger Sauce durchweichten Fladen.
Jetzt krieg ich Hunger :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31674
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kinos in Wien
« Antwort #79 am: 21. November 2013, 13:13:30 »
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8027
Re: Kinos in Wien
« Antwort #80 am: 21. November 2013, 13:45:50 »
Es gibt auch Kinobesucher die meinen mit einen McDonalds Sackerl mit Cola, BigMac und Pommes müsste man in den Kinosaal gehen und dann ist auch mit der Gutmütigkeit ein Ende!
Na, solange nicht der 13er mit seinem zwiebeldampfenden Gammelkebab im selben Saal sitzt... 8) 8) 8)
"Topkapi" von Jules Dassin, mit Melinda Mercouri, Maximilian Schell und Peter Ustinoff?
Man muss die Verköstigung immer zum Film passend wählen!
Beim "Mord im Orientexpress" wäre es wohl eine Pljeskavica, weil sie doch ziemlich lange in Jugoslawien im Schnee stecken. Beim James Bond irgendeinen Beluga-Kaviar und bei Star Trek gibts sowieso nur Pillen aus dem Holodeck  ;D

Edit: Ich hoffe, sie spielen irgendwann einmal so alte Klassiker: Ich wünsche mir "Das Schweigen der Lämmer", gefolgt von "Charlie und die Schokoladefabrik".  :up:

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15196
Re: Kinos in Wien
« Antwort #81 am: 21. November 2013, 14:19:13 »
Und was isst du beim Hannibal Lecter?  :o
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8027
Re: Kinos in Wien
« Antwort #82 am: 21. November 2013, 14:43:44 »
Und was isst du beim Hannibal Lecter?  :o
"Schweigen der Lämmer" meinst du?  ;)
I will have an old friend for dinner :P

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1612
Re: Kinos in Wien
« Antwort #83 am: 21. November 2013, 15:52:02 »

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31674
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kinos in Wien
« Antwort #84 am: 21. November 2013, 16:08:01 »
Ist das Bild aus einem Alien-Film?
Nein, aus dem Horrorfilm "Ich weiß, was du letzten Sonntag gegessen hast" :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Kinos in Wien
« Antwort #85 am: 21. November 2013, 19:05:37 »
Ist das Bild aus einem Alien-Film?
Nein, aus dem Horrorfilm "Ich weiß, was du letzten Sonntag gegessen hast" :)
[/quote

hahaha.... Genau so kann man es sagen.
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11535
    • In vollen Zügen
Re: Kinos in Wien
« Antwort #86 am: 21. November 2013, 19:16:04 »

bei Star Trek gibts sowieso nur Pillen aus dem Holodeck  ;D
Quatsch: Tee, Earl Grey, heiß!
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Kinos in Wien
« Antwort #87 am: 21. November 2013, 19:19:23 »
Ist das Bild aus einem Alien-Film?
Nein, aus dem Horrorfilm "Ich weiß, was du letzten Sonntag gegessen hast" :)
Das ist wie mit diesen Schockbildern auf Zigarettenpackungen: Du wirst mich nie vom Kebabessen wegbekommen 8)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8027
Re: Kinos in Wien
« Antwort #88 am: 22. November 2013, 05:41:54 »
Ist das Bild aus einem Alien-Film?
Nein, aus dem Horrorfilm "Ich weiß, was du letzten Sonntag gegessen hast" :)
Das ist wie mit diesen Schockbildern auf Zigarettenpackungen: Du wirst mich nie vom Kebabessen wegbekommen 8)
Die Schockbilder haben sicher den gegenteiligen Effekt:
- Starken Rauchern ist es so oder so egal - sie würden sich zwar gerne einschränken, schaffen es aber nicht.
- Gelegenheits- und Genussraucher sind sich den Gefahren bewusst, wollen aber trotzdem auf die 2-3 Zigaretten am Tag nicht verzichten.
- Jugendliche noch-nicht-Raucher finden das Bild cool und greifen vielleicht genau deswegen zur Zigarette  ::)

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1483
Re: Kinos in Wien
« Antwort #89 am: 01. Dezember 2013, 17:28:30 »
Kommt alles von der EU , die Trafikanten sind alle gegen die Werbung.
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)