Autor Thema: [PL] Danzig  (Gelesen 25600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Danzig
« Antwort #90 am: 03. Oktober 2018, 11:49:12 »
Die ex-Dortmunder werden bis 2022 alle nochmals generalüberholt. Nach dem Umbau sollen die Züge Strom ins Netz zurückspeisen. Der Umbau soll zwischen 2 und 2,25 Millionen Złoty (um die 520 000 Euro*) kosten. Die Modernisierung eines Wagens dauert um die 45 Tage.

https://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/dortmundy-jak-nowe-jak-wyglada-modernizacja-gdanskich-tramwajow-59748.html

*) 1 EUR = 4,2949 PLN Kurs lt. NBP per 03.10.2018
po sygnale odjazdu nie wsiadac

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: [PL] Danzig
« Antwort #91 am: 03. Oktober 2018, 12:30:09 »
Die Verkehrsbetriebe wollen auch drei in Kassel abgestellte N8C kaufen und gleich neu modernisieren lassen.

B-Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 91
Re: [PL] Danzig
« Antwort #92 am: 03. Oktober 2018, 20:23:12 »
Die ex-Dortmunder werden bis 2022 alle nochmals generalüberholt. Nach dem Umbau sollen die Züge Strom ins Netz zurückspeisen. Der Umbau soll zwischen 2 und 2,25 Millionen Złoty (um die 520 000 Euro*) kosten. Die Modernisierung eines Wagens dauert um die 45 Tage.

https://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/dortmundy-jak-nowe-jak-wyglada-modernizacja-gdanskich-tramwajow-59748.html

*) 1 EUR = 4,2949 PLN Kurs lt. NBP per 03.10.2018

Die haben bislang auch noch großteils die originale E-Ausrüstung mit BBC-Choppern.
Aber rückspeisen können die auch heute schon.
Da kommen jetzt also Drehstrommotoren rein und ein zeitgemäßes Diagnosesystem.
Aber die Düwag-Falttüren, die bleiben  :))

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Danzig
« Antwort #93 am: 16. Mai 2019, 18:32:28 »
po sygnale odjazdu nie wsiadac

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: [PL] Danzig
« Antwort #94 am: 16. Mai 2019, 21:04:16 »
Dabei werden die Wagen unter anderem mit Klimaanlagen nachgerüstet.
Da merkt man, das Danzig nie einen internationalen Standard festlegen kann. >:D >:D >:D ;D ;D ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: [PL] Danzig
« Antwort #95 am: 17. Mai 2019, 00:07:00 »
Verstehe nicht, Züge ohne Klimaanlage sind in Europa durchaus noch verbreitet, andererseits wirden Klimaanlagen auch anderswo mal nachgerüstet...

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: [PL] Danzig
« Antwort #96 am: 17. Mai 2019, 09:17:51 »
Verstehe nicht, Züge ohne Klimaanlage sind in Europa durchaus noch verbreitet, andererseits wirden Klimaanlagen auch anderswo mal nachgerüstet...
Nur Wien kann internationale Standards festlegen, in dem man behauptet, man könne keine Klimaanlagen in die alten Ulfe nachrüsten. ;)

Somit kann aus Danzig nie eine Weltstadt werden, weil sie nicht wissen, dass das nicht geht. >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Danzig
« Antwort #97 am: 17. Mai 2019, 15:04:11 »
Nur Wien kann internationale Standards festlegen, in dem man behauptet, man könne keine Klimaanlagen in die alten Ulfe nachrüsten. ;)

Lustigerweise behauptet MPK in Krakau auch, dass man die NGT6 nicht mit Klimaanlagen nachrüsten kann. Dabei handelt es sich um die gleichen Wagen. Die Ausrede von MPK lautet, dass sonst die Achslast zu hoch wäre.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: [PL] Danzig
« Antwort #98 am: 17. Mai 2019, 19:20:42 »

Lustigerweise behauptet MPK in Krakau auch, dass man die NGT6 nicht mit Klimaanlagen nachrüsten kann. Dabei handelt es sich um die gleichen Wagen. Die Ausrede von MPK lautet, dass sonst die Achslast zu hoch wäre.
Das nenn ich einen ordentliche Aussage. ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3412
Re: [PL] Danzig
« Antwort #99 am: 18. Mai 2019, 13:22:18 »
Es ist aber durchaus möglich, das die zulässige Achslast in Danzig höher ist. Aber die, die das hier so lustig finden, wissen sicher genau über die Verhältnisse Bescheid.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Danzig
« Antwort #100 am: 18. Mai 2019, 13:53:09 »
Es ist aber durchaus möglich, das die zulässige Achslast in Danzig höher ist. Aber die, die das hier so lustig finden, wissen sicher genau über die Verhältnisse Bescheid.

Ich glaube es halt nicht, da MPK zuerst die Achlast gar nicht als Argument gegen eine Nachrüstung von Klimaanlagen angab. Es klingt halt sehr nach einer Ausrede.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3412
Re: [PL] Danzig
« Antwort #101 am: 19. Mai 2019, 11:14:04 »
Das Leergewicht der Danziger NGT6 ist um eine Tonne geringer (siehe hier: http://www.strassenbahn-online.de/Betriebshof/LF050/FLEXITY_Classic_Technische_Daten/index.html). Auch wenn die Fahrzeuge außen gleich aussehen, sind sie offensichtlich nicht baugleich.

Kann also durchaus sein, dass die Nachrüstung in Krakau deutlich komplizierter wäre als sie es in Danzig ist.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Danzig
« Antwort #102 am: 20. Mai 2019, 14:19:24 »
Das Leergewicht der Danziger NGT6 ist um eine Tonne geringer (siehe hier: http://www.strassenbahn-online.de/Betriebshof/LF050/FLEXITY_Classic_Technische_Daten/index.html). Auch wenn die Fahrzeuge außen gleich aussehen, sind sie offensichtlich nicht baugleich.

Interessanterweise gibt der Betreiber das Eigengewicht mit 31 Tonnen, also analog zum Krakauer NGT6 an. https://www.gait.pl/tramwaj-cpt/bombardier-ngt6/

Auf die Schnelle habe ich auf der Bombardier-Homepage nichts gefunden.
po sygnale odjazdu nie wsiadac