Autor Thema: Gleisschäden Straßenbahn  (Gelesen 1059559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1927
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4515 am: 26. Dezember 2018, 07:44:34 »
Seit 6:55 Linien wieder normal

4808

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 146
  • Präferierte Typen E1/E2/4020
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4516 am: 30. Dezember 2018, 18:08:31 »
Kurz vor der Hst. Arthaberplatz bis nach der Hst. Arthaberplatz wurde ein V15 verhängt. Fahrtrichtung Praterstern / Reumannplatz. Hat man in diesem Bereich nicht erst letztes Jahr die Gleise getauscht? Noch konnte ich nicht sehen, warum, aber der "Fahrtkomfort" ist in dem Bereich sehr wacklig.
Liebe Grüße, 4808
Carpe diem!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9499
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4517 am: 06. Januar 2019, 23:54:54 »
Geschwindigkeitsbeschränkung von 15 km/h am Hoßplatz bis Donaufelder Straße 17 in FR Fultonstraße wegen Schienenbruchs im linken Gleisstrang (direkt vor der Ampel). Durch eine starke Gleisabsenkung im rechten Gleisstrang gegenüber vom Schienenbruch kann in die ULF bei Tür 1 barrierefrei eingestiegen werden, dafür hängt das Bugmodul während des Haltestellenaufenthalts schief nach rechts... Ob das der B63 schon aufgefallen ist?

nord22

   

M-wagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 420
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4518 am: 08. Januar 2019, 16:54:53 »
Heute wurde wegen eines Gleisschaden in der Quellenstraße 130 die Linie 6 kurzzeitig Richtung Burggasse ab Quellenplatz über O und 18 umgeleitet.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4519 am: 15. Januar 2019, 11:21:12 »
Seit 10.25: Wegen eines Gleisschadens im Bereich Schottentor fährt die Linie 1 in Fahrtrichtung Stefan-Fadinger Platz zwischen Börse* und Karlsplatz über den Franz-Josefs-Kai und die Linie 2 umgeleitet, die Linie D fährt in Fahrtrichtung Hauptbahnhof sowie die Linie 71 in Fahrtrichtung Zentralfriedhof zwischen Börse und Schwarzenbergplatz über den Franz-Josefs-Kai und die Linie 2 umgeleitet.Ersatzweise benützen Sie die U-Bahnlinien. Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar.

*) :ugvm:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2161
  • Der Bushase
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4520 am: 15. Januar 2019, 11:44:43 »
Beste Voraussetzungen für die U2 Sperre  >:D

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1140
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4521 am: 15. Januar 2019, 12:05:14 »
Seit 10.25: Wegen eines Gleisschadens im Bereich Schottentor [...]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]



Kálvin tér

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 294
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4522 am: 15. Januar 2019, 12:06:32 »
Am Urban-Loritz-Platz gibt es am rechten Gleis der Line 49 in FR Hütteldorf auf zehn Metern Schiene (Einmündung des Gleises der Schleife) gezählte drei gekennzeichnete Schienenbrüche. Letzte Woche war der Gleisbautrupp an zwei nicht aufeinander folgenden Tagen vor Ort, sehr vertrauenserweckend sieht das Ganze aber immer noch nicht aus.

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1065
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4523 am: 15. Januar 2019, 15:04:45 »
Seit 10.25: Wegen eines Gleisschadens im Bereich Schottentor [...]

Hat doch ein bisschen länger gedauert. Verkehrsaufnahme war um 14:52.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1927
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4524 am: 15. Januar 2019, 15:36:05 »
Warum kann man hier nicht eigentlich normal diskutieren und muss immer wieder Schweinchen verteilen ?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4525 am: 15. Januar 2019, 15:43:39 »
Warum kann man hier nicht eigentlich normal diskutieren und muss immer wieder Schweinchen verteilen ?
Warum kann man hier nicht eigentlich normal Schweinchen verteilen und muss immer wieder diskutieren?

Die Führung der Linie 1 Prater Hauptallee – 78 – K – R – Börse – R – K – R – 69 – 2 – 65 – Stefan-Fadinger-Platz ist eine Verhöhnung der Fahrgäste. Daher: :ugvm:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2602
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4526 am: 15. Januar 2019, 17:16:27 »
Wie willst du den 1er sonst führen ohne dass der Anschluss am Schwedenplatz verloren geht (wobei der Personalwechsel am Schottenring wohl der Hauptgrund ist)?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4527 am: 15. Januar 2019, 17:22:51 »
Wie willst du den 1er sonst führen ohne dass der Anschluss am Schwedenplatz verloren geht (wobei der Personalwechsel am Schottenring wohl der Hauptgrund ist)?

Wenn der 1er in beiden Richtungen umgeleitet wird, führt er Richtung Hauptallee diese Stichfahrt auch nicht durch. Der Anschluss an den Schwedenplatz ist also aus betrieblicher Sicht nicht ausschlaggebend (und selbst wenn, könnte man über die Gredlerschleife fahren). Es ist auch nicht davon auszugehen, dass es massenweise Fahrgäste gibt, die vom 4. in den 3. Bezirk über Ring – Kai (normale Linienführung) fahren. Ich würde daher in solchen Fällen die Linie 1 teilen: Hauptallee – Börse (oder Schottentor, wenn das möglich ist, weil beispielsweise vor dem Parlament demonstriert wird) und Stefan-Fadinger-Platz – Bellaria (oder Oper, wenn man nicht bis zur Bellaria kommt). Die Umleitungsroute hat aus Fahrgastsicht keinerlei Sinn, die Leute kommen sich im Regelfall verarscht vor, wenn sie im 3. Bezirk in den 1er mit Ziel Stefan-Fadinger-Platz einsteigen und der dann bei der Börse umdreht und mit selber Zielanzeige zurückfährt.

Lob gebührt allerdings für die Führung des 71ers Ring-rund – das wird im Normalfall gar nicht gern gesehen und der 71er bei jeder sich nur bietenden Gelegenheit sofort zum Schwarzenbergplatz zurückgezogen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

M-wagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 420
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4528 am: 15. Januar 2019, 17:53:31 »
Zitat
Ich würde daher in solchen Fällen die Linie 1 teilen: Hauptallee – Börse (oder Schottentor, wenn das möglich ist, weil beispielsweise vor dem Parlament demonstriert wird) und Stefan-Fadinger-Platz – Bellaria (oder Oper, wenn man nicht bis zur Bellaria kommt)
Weil bei einer Spontanaktion nicht alle benötigten Ablösefahrer sich dann am Stefan-Fadinger-Platz befinden und es dadurch zu Kursausfälle kommen könnte, wäre dies nur bei geplanten Aktionen möglich

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4520
Re: Gleisschäden Straßenbahn
« Antwort #4529 am: 15. Januar 2019, 18:02:59 »
Zitat
Ich würde daher in solchen Fällen die Linie 1 teilen: Hauptallee – Börse (oder Schottentor, wenn das möglich ist, weil beispielsweise vor dem Parlament demonstriert wird) und Stefan-Fadinger-Platz – Bellaria (oder Oper, wenn man nicht bis zur Bellaria kommt)
Weil bei einer Spontanaktion nicht alle benötigten Ablösefahrer sich dann am Stefan-Fadinger-Platz befinden und es dadurch zu Kursausfälle kommen könnte, wäre dies nur bei geplanten Aktionen möglich
Dann kann man halt so flexibel sein, und ein paar Ablösefahrer zum anderen Ast schicken, oder etwa nicht? Wenn man will, geht das sicher! (Was nicht heißt, dass dann alles reibungslos passiert, aber im Störungsfall sollte man eh nicht alles so eng sehen.)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er