Autor Thema: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?  (Gelesen 253076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8759
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #915 am: 01. Mai 2016, 16:56:41 »
Ansonsten aber super, dass die Züge jetzt überhaupt besteckt sind! Immerhin wird ja doch noch auf Kritik gehört.

Fragt such nur, woher jetzt auf einmal das ganze Besteckmaterial gekommen ist.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #916 am: 01. Mai 2016, 16:56:51 »
Zitat H.B.: "Dös secht's eh nur ihr!"
Ich stelle mir das jetzt gerade mit dem Naturhistorischen Museum und einem falsch beschrifteten Dinoskelett vor. Das wäre wohl die Lachnummer schlechthin.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27442
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #917 am: 01. Mai 2016, 17:15:15 »
Ansonsten aber super, dass die Züge jetzt überhaupt besteckt sind! Immerhin wird ja doch noch auf Kritik gehört.
Fragt such nur, woher jetzt auf einmal das ganze Besteckmaterial gekommen ist.
Das gab es ja schon immer. Man war nur zu faul es anzubringen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30435
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #918 am: 01. Mai 2016, 17:51:28 »
Das gab es ja schon immer. Man war nur zu faul es anzubringen.

Oder wollte es partout nicht anbringen, weil die entsprechenden Anregungen nicht von innen kamen. Und wo kamat ma do hi, wamma wos mochn, wos uns ana vo außn auschoffn wüü? So wos hamma no nia gmocht!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

kuse

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #919 am: 02. Mai 2016, 07:34:13 »
Na ja was soll man dazu sagen - Besser spät als nie!!!
Allerdings ein bischen mehr Tempo wäre trotzdem wünschenswert, und für die Besucher sollten richtige Informationen eigentlich im Eintrittspreis inkludiert sein!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30435
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #920 am: 02. Mai 2016, 09:14:01 »
für die Besucher sollten richtige Informationen eigentlich im Eintrittspreis inkludiert sein!

Wieso denn das? Im Fahrpreis ist ja korrekte Fahrgastinformation auch nicht enthalten. :P
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30435
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #921 am: 07. Februar 2018, 09:51:53 »
Im aktuellen Vormagazin wurde dem Leiter des Wiener Verkehrsmuseums ein vierseitiger Artikel gewidmet.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Q: vormagazin.at
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7837
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #922 am: 07. Februar 2018, 10:06:32 »
Im aktuellen Vormagazin wurde dem Leiter des Wiener Verkehrsmuseums ein vierseitiger Artikel gewidmet.
davon ca. eine halbe Seite Text  :P

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30435
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #923 am: 07. Februar 2018, 10:16:08 »
Im aktuellen Vormagazin wurde dem Leiter des Wiener Verkehrsmuseums ein vierseitiger Artikel gewidmet.
davon ca. eine halbe Seite Text  :P

Die Partei denkt halt auch an jene, die sich mit dem Lesen nicht so leicht tun. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4888
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #924 am: 07. Februar 2018, 10:19:35 »
Wie kann man diesem Gummiradlerfetischisten und obersten Blockierer bei der Tramway (Museumsfahrzeuge) so viel Platz widmen? :down:

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1078
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #925 am: 10. Februar 2018, 18:25:37 »
Seit kurzem gibt es im Verkehrsmuseum nun auch einen Audioguide, gesprochen von Fr. Schneider, welcher über das Smartphone abgerufen werden kann.

Im Menü kann zwischen Kinderguide und einer klassischen Tour ausgewählt werden (s. Screenshot)

Aufmerksame Zuhörer werden einiges im Audioguide entdecken welches noch nicht bzw. nicht mehr im Verkehrsmuseum zu sehen gibt.
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

43er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 115
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #926 am: 10. Februar 2018, 18:35:04 »
Seit kurzem gibt es im Verkehrsmuseum nun auch einen Audioguide welcher über das Smartphone abgerufen werden kann.

Im Menü kann zwischen Kinderguide und einer klassischen Tour ausgewählt werden (s. Screenshot)

Es kommen bald auch richtige Audioguides zum Ausborgen.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10437
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #927 am: 10. Februar 2018, 19:41:02 »
Seit kurzem gibt es im Verkehrsmuseum nun auch einen Audioguide welcher über das Smartphone abgerufen werden kann.

Im Menü kann zwischen Kinderguide und einer klassischen Tour ausgewählt werden (s. Screenshot)

Es kommen bald auch richtige Audioguides zum Ausborgen.
Mit Speicherkarten zum Auskochen? Oder ist das für den Museumsbetrieb zu modern?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #928 am: 10. Februar 2018, 19:50:36 »
Es kommen bald auch richtige Audioguides zum Ausborgen.
Eigentlich eine ziemliche Fehlinvestition, wer bitte hat heute kein geeignetes Handy. Anstatt Geld für irgendein Audioguidesystem auszugeben können sie auch ein WLAN im Bahnhof einrichten und 10 Leihandys oder iPod Touch mit WL-Branding im Shop plazieren.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27442
Re: Wie geht es mit dem Wiener Straßenbahnmuseum weiter?
« Antwort #929 am: 10. Februar 2018, 19:52:15 »
können sie auch ein WLAN im Bahnhof einrichten
Ein WLAN gibts schon seit Neueröffnung des Museums ;)

Ich glaube, dass das Audiosystem eh mehr oder weniger so was ist, was du vorschlägst. Zumindest hats mir der Museumsleiter so erzählt, dass da eine Art iPad oder so zum Einsatz kommt.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.