Autor Thema: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt  (Gelesen 177858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3558
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #675 am: 15. Februar 2018, 14:10:53 »
Nur wegen dem Pimperlverkehr zwischen Augasse und Nussdorf müssen alle Mitarbeiter auf ihren Sommerurlaub verzichten? Das muss sich doch doch trotzdem ausgehen, dass jeder Mitarbeiter zu seinem verdienten Urlaub kommt. Im Bedarfsfall muss halt Personal von anderen Dienststellen aushelfen kommen. Wie hat das denn beim E-Wagen im Sommer 2011 funktioniert?

Wenn man das mal milchmädchenmäßig überschlägt, wird man ca. 7 Züge für die HVZ benötigen, im Tagesverkehr 6 und im Nachtbetrieb 3, in der Annahme, dass die Fahrzeit gleich bleibt und man stets zwischen die Züge der Linie D fährt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10470
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #676 am: 15. Februar 2018, 14:13:50 »
Und wie oft habt ihr schon bekrittelt, dass in den Pressemeldungen was falsches steht? Ich kann nur sagen, dass im Kalender für Bauarbeiten im Bereich Bhf Wasserleitungswiese steht, aber kein Hinweis dass die U4 nur bis Spittelau fährt, bzw dass es einen Ersatzverkehr gibt.

Aus dem Newsletter, den die Wiener Linien vor kurzem versandt haben:

Zitat
Im Sommer werden rund um die U4-Station Heiligenstadt Weichen und Gleise erneuert, auch das Stationsgebäude wird renoviert. Die U4 endet dann bei der Station Spittelau. Im Juli und August ist ein Ersatzverkehr von und nach Heiligenstadt unterwegs.

Das Letter habe ich auch bekommen.

Ich kann aber beim Verfassen immer nur auf die vorhandenen Informationsquellen zurück greifen. Und wer sagt denn, dass nicht wieder ein Pendelzug zwischen Spittelau und Heiligenstadt eingerichtet wird, da immer ein Gleis verfügbar ist.

Das hatten wir auch schon. Und nur weil man dann eventuell 4-6 Züge (Je nach Tageszeit) zusätzlich braucht, gleich deshalb schreien, dass es zu einer Urlaubssperre kommt, halte ich als übertriebene Panikmache.

Man will halt schauen, dass so viele Mitarbeiter wie möglich in den Monaten Juli und August einen Urlaub konsumieren können und daher ist klar, dass man sagt, im Vorfeld kann man nur 2 Wochen einreichen. Es spricht aber absolut nichts dagegen, wenn die erste Einteilung gemacht ist, das man dann den Urlaub noch verlängert.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #677 am: 15. Februar 2018, 14:31:16 »
Wenn nur der Abschnitt Spittelau – Heiligenstadt betroffen ist, würde ich – bei aller Liebe zur Straßenbahn – eher einen Busshuttle für diese eine Station einrichten.

Im konkreten Fall eine naheliegende Überlegung, da die Straßenbahn ja etliche "unnötige" Kilometer zurücklegen muss. Einerseits das Stück Liechtenwerder Platz - Augasse, vor allem aber die Strecke nach Nußdorf. Auch der Zugang von Heiligenstadt zur Straßenbahn ist nicht ideal.
ABER Fahrgäste der Linien 10A, 38A und 39A könnten ja bereits bei der Heiligenstädter Straße umsteigen. Fahrgäste der FJB steigen ohnehin erst in Spittelau statt in Heiligenstadt um, Regionalbusse sollten halt eine zusätzliche Haltestelle bei der Straßenbahn bekommen, sodass die meisten gar nicht erst nach Heiligenstadt fahren müssen.
Wichtig wäre halt, dass man vor der Haltestelle durchsagt, dass die U4 nicht fährt und man bei der nächsten Haltestelle direkt zur Straßenbahn umsteigen kann.
Das größte "ABER", dass für die Straßenbahn spricht ist jedoch, dass sich die Fahrgäste auf Ersatzverkehr UND D verteilen können.

Das sinnvollste statt einem Ersatzverkehr mit Bim oder Bus wäre natürlich, wenn man mit den ÖBB kooperieren würde und einen doppelten Talent zwischen Heiligenstadt und FJB pendeln ließe. (Falls wendetechnisch machbar Heiligenstadt - Spittelau). Mit zwei Fahrern besetzt (zur rascheren Wende) vermutlich immer noch günstiger, als mindestens (!) fünf zusätzliche Bimfahrer einsetzen zu müssen

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #678 am: 15. Februar 2018, 14:55:43 »
Ich weiß nicht, ob so ein Pendelzug zwischen FJB und Heiligenstadt nicht teurer käme, als das Straßenbahnüberangebot auf einem relativ kurzen Streckenabschnitt. Regionalbusfahrgäste aus Klosterneuburg können beim Bhf. Nussdorf bequem in die Ersatzlinie D/E4 umsteigen. Einzig benachteiligt sind Fahrgäste der Linien 5B und 11A, die halt einen kurzen Fußweg vom Bahnhofsvorplatz zur Haltestelle beim 12.-Februar-Platz bewältigen müssen.

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #679 am: 15. Februar 2018, 15:13:03 »
Ich weiß nicht, ob so ein Pendelzug zwischen FJB und Heiligenstadt nicht teurer käme, als das Straßenbahnüberangebot auf einem relativ kurzen Streckenabschnitt. Regionalbusfahrgäste aus Klosterneuburg können beim Bhf. Nussdorf bequem in die Ersatzlinie D/E4 umsteigen. Einzig benachteiligt sind Fahrgäste der Linien 5B und 11A, die halt einen kurzen Fußweg vom Bahnhofsvorplatz zur Haltestelle beim 12.-Februar-Platz bewältigen müssen.

Die Umlaufzeit für den Abschnitt Nußdorf-Augasse beträgt 26 Minuten, dabei sind Wende- und/oder Ausgleichszeiten aber noch nicht ein Mal berücksichtigt! Günstiger ist es vielleicht nicht, schon allein weil man bei den ÖBB ja zubestellen müsste - aber man könnte aber auf jeden Fall mit weit weniger Personal auskommen, als bei einer Linie die zu 2/3 der Fahrzeit Abschnitte befährt, die sie eigentlich gar nicht ersetzen muss.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #680 am: 15. Februar 2018, 15:23:49 »
Wie kommst du auf 26 Minuten? Die reine Fahrzeit Augasse - Nussdorf sind 15 Minuten.

Weiters problematisch, wie will man mit nur einem Pendelzug einen Nachtbetrieb (15-Minuten-Intervall) gewährleisten?

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #681 am: 15. Februar 2018, 15:29:13 »
Wie kommst du auf 26 Minuten? Die reine Fahrzeit Augasse - Nussdorf sind 15 Minuten.

Weiters problematisch, wie will man mit nur einem Pendelzug einen Nachtbetrieb (15-Minuten-Intervall) gewährleisten?

Umlaufzeit =/= Fahrzeit !!!
Du musst ja in beide Richtungen fahren.  ;) Laut Fahrplan sind es 13 Minuten –> 26 Minuten in beide Richtungen, allerdings noch ohne Fahrzeitreserve, ohne Wendezeit, ohne Ausgleichszeit!
Ein Pendelzug bezieht sich auf die Variante mit S-Bahn-Zug, bei Nachtbetrieb mit der Straßenbahn brauchst zumindest zwei, eher drei Fahrzeuge.

Aber wer weiß, kommt es eh, wie von Klingelfee beschrieben zu einem U-Bahn-Pendelzug zwischen Heiligenstadt und Spittelau.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #682 am: 15. Februar 2018, 15:41:35 »
Ein Pendelzug bezieht sich auf die Variante mit S-Bahn-Zug, bei Nachtbetrieb mit der Straßenbahn brauchst zumindest zwei, eher drei Fahrzeuge.
Mit einem einzigen S-Bahn-Pendler FJB - Heiligenstadt bekommt man auch nur schwer ein 15-Minuten-Intervall hin. Hinzukommt, dass du dann den Franz-Josefs-Bahnhof, der mWn üblicherweise nach Betriebsschluss zugesperrt wird, die ganze Nacht offenhalten musst.

Ich glaube, der Straßenbahnersatzverkehr ist die bessere Lösung, auch wenn man für den Nachtbetrieb 3 Züge braucht.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3558
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #683 am: 15. Februar 2018, 15:48:57 »
Tja, bei allen Überlegungen zur S-Bahn sollte man nicht vergessen, dass die S45 während der gesamten Sommerferien nicht zwischen Heiligenstadt und Ottakring verkehrt. Einen Pendelverkehr mit zwei drei Talent-Traktionen zwischen Handelskai und Spittelau FJB könnte man also im 10-Minuten-Takt sicher einrichten.
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #684 am: 15. Februar 2018, 16:04:38 »
Ein Pendelzug bezieht sich auf die Variante mit S-Bahn-Zug, bei Nachtbetrieb mit der Straßenbahn brauchst zumindest zwei, eher drei Fahrzeuge.
Mit einem einzigen S-Bahn-Pendler FJB - Heiligenstadt bekommt man auch nur schwer ein 15-Minuten-Intervall hin. Hinzukommt, dass du dann den Franz-Josefs-Bahnhof, der mWn üblicherweise nach Betriebsschluss zugesperrt wird, die ganze Nacht offenhalten musst.

Ich glaube, der Straßenbahnersatzverkehr ist die bessere Lösung, auch wenn man für den Nachtbetrieb 3 Züge braucht.

Zumindest in der Nacht kann man ja auch problemlos nur im Abschnitt Spittelau-Heiligenstadt fahren, da man in der betriebslosen Zeit ja keine Planzüge behindern kann.

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2735
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #685 am: 15. Februar 2018, 16:57:39 »
Tja, bei allen Überlegungen zur S-Bahn sollte man nicht vergessen, dass die S45 während der gesamten Sommerferien nicht zwischen Heiligenstadt und Ottakring verkehrt.

Welcher Fetzenschädl ist denn für diese Nicht-Koordination verantwortlich? Es kann doch nicht sein, dass Heiligenstadt de facto vom hochrangigen Verkehr abgetrennt wird, auch wenn es "nur" die Ferienmonate sind. Je nach Fahrtziel wäre die S45 für die U4 eine Ausweichmöglichkeit und umgekehrt.

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 618
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #686 am: 15. Februar 2018, 17:33:09 »
Mal was anderes... ist das eigentlich Fahrgastinformation für Volksschulkinder?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #687 am: 15. Februar 2018, 17:37:51 »
Tja, bei allen Überlegungen zur S-Bahn sollte man nicht vergessen, dass die S45 während der gesamten Sommerferien nicht zwischen Heiligenstadt und Ottakring verkehrt.

Welcher Fetzenschädl ist denn für diese Nicht-Koordination verantwortlich?

Wundert dich so etwas? Immerhin wurde bis vor gar nicht so langer Zeit die Schnellbahn seitens der WL völlig verschwiegen und in Netzplänen nur vage angedeutet. Zufälligerweise habe ich gerade heute mit jemandem gesprochen, der im 20. Bezirk arbeitet, mit der U2 anreist und dank der "Zuverlässigkeit" der Linie 2 in den letzten Monaten oftmals gröbere Probleme mit dem Vorwärtskommen hatte. Da hat man ihn dann drauf aufmerksam gemacht, dass es auch die Schnellbahn gibt (ist kein Wiener...), jetzt steigt er nicht mehr bei der Taborstraße um, sondern am Praterstern, und kommt (mit etwas mehr Fußmarsch) zuverlässiger ans Ziel.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10470
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #688 am: 15. Februar 2018, 17:46:10 »
Tja, bei allen Überlegungen zur S-Bahn sollte man nicht vergessen, dass die S45 während der gesamten Sommerferien nicht zwischen Heiligenstadt und Ottakring verkehrt.

Welcher Fetzenschädl ist denn für diese Nicht-Koordination verantwortlich? Es kann doch nicht sein, dass Heiligenstadt de facto vom hochrangigen Verkehr abgetrennt wird, auch wenn es "nur" die Ferienmonate sind. Je nach Fahrtziel wäre die S45 für die U4 eine Ausweichmöglichkeit und umgekehrt.

Es ist mir zwar klar, dass es für den Fahrgast nicht gerade gut ist, wenn bei einem Ziel 2 unterschiedliche Linien nicht fahren. Aber dass ich beim Ausfall der U4 dann die S45 oder umgekehrt benutze, dazu haben beide Linien mMn eine zu unterschiedliche Route.

Würdest du das Ganze mit S45 und 10A sagen, dann würde ich deinen Ärger verstehen.

Und wie schon mal erwähnt habe. Warten wir doch einmal ab, wie lange die Totalsperre wirklich dauert und wie tatsächlich die Ersatzmassnahmen wirklich ausschauen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2615
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #689 am: 15. Februar 2018, 17:46:37 »
Mal was anderes... ist das eigentlich Fahrgastinformation für Volksschulkinder?
Bei der Verwendung von Symbolen ist die Gefahr, Rechtschreibfehler zu machen, nicht vorhanden.