Autor Thema: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)  (Gelesen 11720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5999
    • www.tramway.at
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #90 am: 07. November 2014, 10:52:04 »
Da muss ich dich enttäuschen. Es gibt zwar einen vorbereiteten Tunnel, ist jedoch nur im Bereich der Passage unter der Mariahifer Strasse im Bereich des inneren Seite des Gürtels, Und bedingt das in diesen Raum nur eine einfache Türe führt, steht dieser Raum leer und kann auch keiner kommerziellen Nutzung zugeführt werden.

Ausserdem sind das massive tragende Mauern.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11244
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #91 am: 07. November 2014, 11:26:21 »
Die U6 fährt aber im 1. Untergeschoß!
Ginge schon, man hätte halt vom neuen U6-Bahnsteig keinen Zugang an die Oberfläche, sondern nur einen Abgang zur Passage. Und das ist nicht ideal.
So weit hab ich mich dort noch nicht vorgetraut, ich kenn nur den südlichen Zugang, über Verteilergeschoß wieder hinauf. Nördlich der Station gibt es für mich nichts interessantes.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

360er

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 48
  • Rodaun - Mödling
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #92 am: 07. November 2014, 13:01:28 »
In Nürnberg gibt's auch keine Abtrennung mit Türen da funktioniert der Mischbetrieb mit und ohne Fahrer sehr gut
...wer einen Rechtschreibfehler findet kann ihn gerne behalten!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5999
    • www.tramway.at
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #93 am: 07. November 2014, 14:46:57 »
In Nürnberg gibt's auch keine Abtrennung mit Türen da funktioniert der Mischbetrieb mit und ohne Fahrer sehr gut

Auch in Lyon und London (Docklands)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Notwendige_Angabe

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #94 am: 01. Januar 2015, 17:05:52 »
Zitat
Gerade U6 Westbhf (und das Verteilegeschoß) sind oft vollkommen überlastet.
Wenn der Fernverkehr weg ist wird sich das auch noch mal ändern.
Zitat
Auch in Lyon und London (Docklands)
zb auch in Vancouver was dort super ist das es eine Leiste unter den Fenster gibt wo man sofort Alarm schlagen kann wenn sich "verdächtige" Personen aufhalten.

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: Fahrerlose U-Bahn und Bahnsteige (war: U5 Planungen)
« Antwort #95 am: 01. Januar 2015, 19:10:18 »
Zitat
Gerade U6 Westbhf (und das Verteilegeschoß) sind oft vollkommen überlastet.
Wenn der Fernverkehr weg ist wird sich das auch noch mal ändern.

Unwahrscheinlich. 1. kommt der Großteil der Fahrgäste nicht mit dem Fernverkehr, 2. wird nach dem Wegfall des Fernverkehrs der Regionalverkehr ausgebaut werden (was unterm Strich sogar einen fahrgastzuwachs bedeuten könnte) und 3. machen die Bahnfahrgäste insgesamt nur einen Bruchteil des Fahrgastaufkommens der U-Bahn-Station Westbahnhof aus.
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.