Autor Thema: Kameras für den ULF  (Gelesen 142955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #195 am: 02. März 2016, 10:04:46 »
Meinst du den 771? Der 711 hat doch keine (Außen-)Kameras?!

Bei den anderen Umbauten (außer 771) wurde die Kameraposition ja so geändert, dass man auch die breiteste Stelle des Wagens überblicken kann, das hilft dann theoretisch schon gegen Falschparker. In der Praxis wird man sehen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32542
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #196 am: 02. März 2016, 10:10:35 »
Wenn es um zwei, drei Zentimeter geht, würde ich mich auf das Kamerabild mit seiner miserablen Auflösung keinesfalls verlassen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2336
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #197 am: 02. März 2016, 11:07:31 »
Meinst du den 771? Der 711 hat doch keine (Außen-)Kameras?!

Bei den anderen Umbauten (außer 771) wurde die Kameraposition ja so geändert, dass man auch die breiteste Stelle des Wagens überblicken kann, das hilft dann theoretisch schon gegen Falschparker. In der Praxis wird man sehen.
ad13er:habe ich falsch geschaut ??
ad95B: ich schrieb ja, dass er vorher ausgestiegen ist ...
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1414
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #198 am: 02. März 2016, 11:29:21 »
Meinst du den 771? Der 711 hat doch keine (Außen-)Kameras?!

Bei den anderen Umbauten (außer 771) wurde die Kameraposition ja so geändert, dass man auch die breiteste Stelle des Wagens überblicken kann, das hilft dann theoretisch schon gegen Falschparker. In der Praxis wird man sehen.
ad13er:habe ich falsch geschaut ??
ad95: ich schrieb ja, dass er vorher ausgestiegen ist ...

Ist 771 tatsächlich in West? Ich bin eher davon ausgegangen, dass der aktuell auch auf den Stand von 768-770 umgebaut wird.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #199 am: 02. März 2016, 14:15:30 »
Ich bin eher davon ausgegangen, dass der aktuell auch auf den Stand von 768-770 umgebaut wird.
Sagt die eine Kerze zur anderen: Sag mal, ist Wasser gefährlich?
Sagt die andere: Davon kannst du ausgehen!

Mir ist von einem Umbau beim 771 nichts bekannt. Es ist sowieso nicht an weitere Umbauten gedacht, also wozu diesen angleichen. Es ist eh nur ein Experiment.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #200 am: 02. März 2016, 19:21:19 »
771 ist heute am 43er und hat noch die ursprüngliche Kamera-Anordnung.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1414
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #201 am: 02. März 2016, 19:49:48 »
Ah okay, ich dachte das deswegen, weil Mitte mit dem 768 einen Kamera-ULF der neuen Bauform bekommen hat und Süd noch keinen hat.
Nachdem es ja anscheinend ein Test für eine Kamera-Anbringung am Flexity sein soll, dachte ich mir, dass wohl auch Süd einen Kamera-ULF mit der für den späteren Einsatz vorgesehenen Kamera-Anordnung bekommen soll, dass wirklich alle Linien und Haltestellen damit testweise befahren werden können. Nachdem hier aber nicht berichtet wurde, dass 767 dafür hergerichtet wird, dachte ich an einen Umbau von 771 ;-)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #202 am: 02. März 2016, 19:57:21 »
Ah okay, ich dachte das deswegen, weil Mitte mit dem 768 einen Kamera-ULF der neuen Bauform bekommen hat und Süd noch keinen hat.
768 ist schon in Favoriten.

Du solltest weniger Infos aus der Fanpage beziehen ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1204
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #203 am: 08. März 2016, 09:08:03 »
Offenbar werden die spiegelreduzieren ULFs auch munter herumgereicht: 768 ist, wie schon geschrieben, in Favoriten und kurvt heute am 6er herum, 769 ist heute am 5er.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #204 am: 08. März 2016, 09:17:50 »
Offenbar werden die spiegelreduzieren ULFs auch munter herumgereicht: 768 ist, wie schon geschrieben, in Favoriten und kurvt heute am 6er herum, 769 ist heute am 5er.
Die Kamera-ULFe sollen ja auch auf allen Strecken getestet werden.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32542
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #205 am: 08. März 2016, 09:27:43 »
Offenbar werden die spiegelreduzieren ULFs auch munter herumgereicht: 768 ist, wie schon geschrieben, in Favoriten und kurvt heute am 6er herum, 769 ist heute am 5er.
Die Kamera-ULFe sollen ja auch auf allen Strecken getestet werden.

Das Wunder ist, dass das auch tatsächlich geschieht. Sonst würde ja der jeweilige Bahnhof den Zug immer nur auf einer Linie einsetzen. (Dass er nicht von vornherein als Fremdkörper stehengelassen wird, liegt daran, dass Leihwagen beliebt sind, da die damit gefahrenen Kilometer ja dem Herkunftsreferat zugeschlagen werden!)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15429
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #206 am: 08. März 2016, 09:34:32 »

Die Kamera-ULFe sollen ja auch auf allen Strecken getestet werden.
Macht der 13er ja auch. Wenn er sich eine neue Kamera kauft, testet er sie auf allen Straßenbahnstrecken!  >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32542
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #207 am: 08. März 2016, 09:45:32 »
Macht der 13er ja auch. Wenn er sich eine neue Kamera neues Kebab kauft, testet er sie es auf allen Straßenbahnstrecken!  >:D

;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9623
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #208 am: 08. März 2016, 10:04:21 »
Offenbar werden die spiegelreduzieren ULFs auch munter herumgereicht: 768 ist, wie schon geschrieben, in Favoriten und kurvt heute am 6er herum, 769 ist heute am 5er.
Der 769 hat nur eine Woche bzw. fünf Tage den 49er gesehen, seit dem ist er am 5 und nur dort, sprich er hat noch immer nicht den 18er und 60er gesehen wobei der 18er sehr wahrscheinlich vom 768, sofern er auch mal wo anders als am 6er fahren darf, übernommen wird.

Man will/wird diese sitzplatz und sichtoptimierte Züge nicht überall einsetzen, sondern nur auf den Langzuglinien, spich auf einen O, 9, 10, 33, 37, 42, 44, 46, 52, 58 & 62 wird man diese Züge nicht oder nur sehr bedingt antreffen!
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #209 am: 08. März 2016, 10:13:05 »
Man will/wird diese sitzplatz und sichtoptimierte Züge nicht überall einsetzen, sondern nur auf den Langzuglinien, spich auf einen O, 9, 10, 33, 37, 42, 44, 46, 52, 58 & 62 wird man diese Züge nicht oder nur sehr bedingt antreffen!
Das ist klar, dass man die B1 nicht auf Kurzzuglinien einsetzen wird. Wobei den 58er könnte man ab Ende April mitnehmen.