Autor Thema: Kameras für den ULF  (Gelesen 142958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #315 am: 10. Oktober 2018, 14:43:45 »
Da das Foto gerade einmal gut eine Woche alt ist, wage ich die Aussage, dass die „mittlerweile alle“ getauscht wurden, stark anzuzweifeln. ::)
Der Austausch dieser Anzeigen läuft seit 2013. Bei den B ist die Umrüstung der LCD-ULFe soweit ich weiß abgeschlossen, bei den A gibt es offenbar doch noch ein paar nicht umgerüstete (sorry, mein Fehler). Es gibt in diesem Forum sicher User, die dazu detaillierter antworten können. ;)

8273

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 507
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #316 am: 10. Oktober 2018, 15:24:23 »
Da das Foto gerade einmal gut eine Woche alt ist, wage ich die Aussage, dass die „mittlerweile alle“ getauscht wurden, stark anzuzweifeln. ::)
Der Austausch dieser Anzeigen läuft seit 2013. Bei den B ist die Umrüstung der LCD-ULFe soweit ich weiß abgeschlossen, bei den A gibt es offenbar doch noch ein paar nicht umgerüstete (sorry, mein Fehler). Es gibt in diesem Forum sicher User, die dazu detaillierter antworten können. ;)
Mein letzter Wissensstand besagt, dass 42, 43, 44, 45, 46, 47, 49, 50, 615, 619, 635 und 648 zumindest vorne mit LCD-Anzeigen ausgestattet sind.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #317 am: 10. Oktober 2018, 15:55:06 »
Mein letzter Wissensstand besagt, dass 42, 43, 44, 45, 46, 47, 49, 50, 615, 619, 635 und 648 zumindest vorne mit LCD-Anzeigen ausgestattet sind.
Sicher, dass es sich bei den B um LCD-Anzeigen handelt? Die B 602 - 655 haben bzw. hatten nämlich noch die grünen Flip-Dot-Matrixanzeigen. Die schlecht lesbaren LCD-Anzeigen waren bei 601 und 656 - 701 verbaut und müssten mittlerweile alle getauscht sein.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1414
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #318 am: 10. Oktober 2018, 16:09:38 »
Ja, bei einigen B wurden die FlipDots gegen LCD Anzeigen getauscht.

8273

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 507
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #319 am: 10. Oktober 2018, 16:51:04 »
Ja, bei einigen B wurden die FlipDots gegen LCD Anzeigen getauscht.
So ist es:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11116
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #320 am: 10. Oktober 2018, 17:02:01 »
Frage, was haben die Zielschilder mit diesem Thread zu tun?

Meiner Meinung nichts!

Können wir bitte einmal beim eigentlichen Thema bleiben?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

B1 777

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 119
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #321 am: 11. Oktober 2018, 08:44:46 »
A1 103 am 9er mit Kamera unterwegs

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5091
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #322 am: 19. Oktober 2018, 19:38:03 »
Man ist bei den Kameras nun vom Nummernschema abgekommen, 719 und 723 kamen unter anderem neu dazu!
Ich bin wirklich erstaunt dass es das nun einigermaßen schnell voran geht! :up:

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1250
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #323 am: 19. Oktober 2018, 19:47:17 »
Man ist bei den Kameras nun vom Nummernschema abgekommen, 719 und 723 kamen unter anderem neu dazu!
718 wurde ebenfalls schon auf Kameras umgerüstet und ist/war heute am 18er unterwegs.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1822
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #324 am: 19. Oktober 2018, 21:00:35 »
Mich wundert es, dass noch keine B aus dem Sektor WEST umgerüstet worden sind.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #325 am: 19. Oktober 2018, 21:03:45 »
Mich wundert es, dass noch keine B aus dem Sektor WEST umgerüstet worden sind.

Liegt vielleicht daran, daß noch gar keine B umgerüstet wurden.
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11116
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #326 am: 19. Oktober 2018, 21:04:09 »
Mich wundert es, dass noch keine B aus dem Sektor WEST umgerüstet worden sind.

Sind überhaupt schon B umgerüstet worden?

Und ist es nicht egal, in welcher Reihenfolge die Fahrzeuge umgerüstet werden? MMn ist es nur wichtig, dass sie laufend umgebaut werden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1822
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #327 am: 19. Oktober 2018, 21:08:11 »
Entschuldigung, da habe ich mein obiges Posting wohl zu wenig genau geschrieben.

Ich bin mir jetzt nicht zu 100% sicher, aber ich glaube, dass alle bisher umgerüsteten Fahrzeuge zum Sektor WEST gehören (abgesehen von den Prototypen). Daher habe ich auch die Ergänzung mit dem Sektor West dazugeschrieben.

Meines Wissens ist noch gar kein B umgerüstet worden und ich würde vermuten, dass der erste umgerüstete B ebenfalls dem Sektor WEST zugeteilt ist, wegen obiger Begründung.

ffla117

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 52
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #328 am: 19. Oktober 2018, 21:15:14 »
B722 und A111 ebenfalls umgerüstet.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10176
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #329 am: 19. Oktober 2018, 21:20:27 »
Du meinst B1 722 und A1 111...

nord22