Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 85357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 845
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #315 am: 27. Juni 2019, 23:04:54 »
Das Bild ist von gestern, allerdings versuchte ich es heute nochmal, bin aber kurz nach 12:30 von dort abgehauen.

Schräg - da war ein Rudel von ca 5 Fotografen.

Was glaubst du was morgen los ist.

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 936
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #316 am: 28. Juni 2019, 01:06:56 »
Das Bild ist von gestern, allerdings versuchte ich es heute nochmal, bin aber kurz nach 12:30 von dort abgehauen.

Schräg - da war ein Rudel von ca 5 Fotografen.

Was glaubst du was morgen los ist.

Na da wird's morgen einen recht hohen Ansturm geben.  :D

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1328
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #317 am: 02. September 2019, 22:43:29 »
Schade, dass das Foto so unscharf ist, der E2 sieht aus wie ein Schnellboot 8)
61218591

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4261
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #318 am: 08. September 2019, 16:48:31 »
Sowas Ähnliches hab ich auch, lang lang ist's her:

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4578
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #319 am: 30. Oktober 2019, 14:30:14 »
Leider genau das eine Auto reingefahren; Kagranerplatz, Wagramer Straße mit 4866-1372 am 25er; Jänner 1979.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15468
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #320 am: 30. Oktober 2019, 16:11:10 »
Das gibt dem Bild aber eine gewisse Dynamik!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4578
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #321 am: 30. Oktober 2019, 16:28:41 »
Das gibt dem Bild aber eine gewisse Dynamik!
Nach dem Motto: Vordergrund macht Bild gesund......  ;D

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5176
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #322 am: 30. Januar 2020, 21:25:18 »
Manche Autofahrer haben besondere Fähigkeiten ....

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3091
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #323 am: 31. Januar 2020, 08:57:52 »
Wobei ich diese Aufnahme alles andere als versaut finde. Es ist einfach eine realistische Momentaufnahme aus unserer Zeit. Denk daran, wie manche heute begeistert sind, wenn sie auf alten Straßenbahnaufnahmen alte Autos sehen.

21er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 127
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #324 am: 31. Januar 2020, 10:11:49 »
Langzeitbelichtung ist grundsätzlich was schönes...  ;D
Wobei das Blaulicht das Bild sogar ein wenig aufwertet, müsste Oktober 2013 gewesen sein.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #325 am: 09. März 2020, 22:28:27 »
Anbei ein qualitativ misslungener Versuch, einen Z am 11er in den 60er Jahren zu verewigen; will auch im ebay niemand kaufen. Es hat doch einen Grund, weshalb ich die  p.t. Forenteilnehmer damit belästige - die Aufnahme dokumentiert die idyllische Stimmung am 11er in längst vergangenen Zeiten.

nord22

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2747
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #326 am: 09. März 2020, 22:44:40 »
Langzeitbelichtung ist grundsätzlich was schönes...  ;D
Wobei das Blaulicht das Bild sogar ein wenig aufwertet, müsste Oktober 2013 gewesen sein.
Ich steh grad auf der Leitung ... wo ist das und weshalb fuhr der 72er?

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #327 am: 09. März 2020, 22:48:19 »
Näheres unter https://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Linie_72; der 72er sollte als Verstärker bei unregelmäßigen Intervallen der Linie 6 nach Kaiser Ebersdorf dienen. Aufnahmeort Rennweg Ecke Landstraßer Hauptstraße.

nord22

Landstraße

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 191
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #328 am: 09. März 2020, 22:48:35 »
In St. Marx am Rennweg.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2747
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #329 am: 09. März 2020, 23:59:21 »
Näheres unter https://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Linie_72; der 72er sollte als Verstärker bei unregelmäßigen Intervallen der Linie 6 nach Kaiser Ebersdorf dienen. Aufnahmeort Rennweg Ecke Landstraßer Hauptstraße.

nord22
Und wenn er nur von Kaiserebersdorf bis Grillgasse fuhr, was macht er dann in St.Marx?