Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 74251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 754
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #315 am: 27. Juni 2019, 23:04:54 »
Das Bild ist von gestern, allerdings versuchte ich es heute nochmal, bin aber kurz nach 12:30 von dort abgehauen.

Schräg - da war ein Rudel von ca 5 Fotografen.

Was glaubst du was morgen los ist.

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 896
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #316 am: 28. Juni 2019, 01:06:56 »
Das Bild ist von gestern, allerdings versuchte ich es heute nochmal, bin aber kurz nach 12:30 von dort abgehauen.

Schräg - da war ein Rudel von ca 5 Fotografen.

Was glaubst du was morgen los ist.

Na da wird's morgen einen recht hohen Ansturm geben.  :D

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1285
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #317 am: 02. September 2019, 22:43:29 »
Schade, dass das Foto so unscharf ist, der E2 sieht aus wie ein Schnellboot 8)
61218591

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3782
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #318 am: 08. September 2019, 16:48:31 »
Sowas Ähnliches hab ich auch, lang lang ist's her:

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4239
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #319 am: 30. Oktober 2019, 14:30:14 »
Leider genau das eine Auto reingefahren; Kagranerplatz, Wagramer Straße mit 4866-1372 am 25er; Jänner 1979.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15196
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #320 am: 30. Oktober 2019, 16:11:10 »
Das gibt dem Bild aber eine gewisse Dynamik!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4239
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #321 am: 30. Oktober 2019, 16:28:41 »
Das gibt dem Bild aber eine gewisse Dynamik!
Nach dem Motto: Vordergrund macht Bild gesund......  ;D