Autor Thema: [RO] Oradea  (Gelesen 15661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 576
Re: [RO] Oradea
« Antwort #30 am: 18. August 2017, 10:46:42 »
Ein Schnappschuss vom 16.08.2017 zeigt, dass Ulfs mit einem anderen Farbton möglicherweise doch halbwegs ansehnlich aussehen könnten:
Всё будет хорошо

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3732
Re: [RO] Oradea
« Antwort #31 am: 19. August 2017, 16:48:09 »
Mojo, nein. :blank: Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten…

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9399
Re: [RO] Oradea
« Antwort #32 am: 21. August 2017, 09:50:39 »
Ein Schnappschuss vom 16.08.2017 zeigt, dass Ulfs mit einem anderen Farbton möglicherweise doch halbwegs ansehnlich aussehen könnten:

Hat man alle Wagen umlackiert oder nur 54 wegen der Totalwerbung? Ursprünglich waren die ja in Wiener Lackierung unterwegs und - abgesehen vom anderen Wappen - von Wiener Wagen kaum zu unterscheiden.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 576
Re: [RO] Oradea
« Antwort #33 am: 21. August 2017, 10:54:38 »
Ein Schnappschuss vom 16.08.2017 zeigt, dass Ulfs mit einem anderen Farbton möglicherweise doch halbwegs ansehnlich aussehen könnten:

Hat man alle Wagen umlackiert oder nur 54 wegen der Totalwerbung? Ursprünglich waren die ja in Wiener Lackierung unterwegs und - abgesehen vom anderen Wappen - von Wiener Wagen kaum zu unterscheiden.
Der Wagen hat sein aktuelles Aussehen ausschließlich dem werbenden Unternehmen zu verdanken.
Ich vermute allerdings, dass der Wagen bloß foliert und nicht extra neu lackiert wurde.
Всё будет хорошо

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 743
Re: [RO] Oradea
« Antwort #34 am: 14. Oktober 2017, 16:33:07 »
So liebe Leute:

Ende September war ich in Oradea und schaute wie die Ulfe so sind. Die Ulfe werden auf allen Linie heißt 1N/1R, 2, 3N/3R eingesetzt. Nur zur Strecke zum Stahlwerk auf der Linie 1N und 1R dürfen Sie nicht fahren und wenden kurz davor.

Die Ulfe sind in einem Top Zustand und alle Wagen sind im Betrieb bzw an dem Tag von den 10 waren 6 im Auslauf. Der Rest war in der Werkstatt. Bei einer Depot Führung mit dem Chef konnten wir erfahren dass, Sie mit dem Ulfen sehr sehr zufrieden sind und gerne noch weitere hätten. Nur sind Sie zu teuer für eine weitere Anschaffung. Derzeit wird eine Neubaustrecke geplant. Weiters werden 30 KT4 aus Berlin angeschafft wobei heuer noch bis Ende Dezember 10 Stück geliefert und die alten nicht Modernisierten KT4 ersetzten. Der Rest wird für die Neubaustrecke und als Ersatz für die ex Dresdner Tatrazüge gebraucht.  Es gibt noch zwei T4D die zu Zweirichtungswagen umgebaut wurden.

Aus Wien steht ja bekanntlich der MR 6150 mit dem k3 1605. Diese sind derzeit nicht im Einsatz.



haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: [RO] Oradea
« Antwort #35 am: 14. Oktober 2017, 17:53:42 »
Die Ulfe sind in einem Top Zustand und alle Wagen sind im Betrieb bzw an dem Tag von den 10 waren 6 im Auslauf. Der Rest war in der Werkstatt.
Man kann ja versuchen, das Werkstättenpersonal abzuwerben.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15175
Re: [RO] Oradea
« Antwort #36 am: 14. Oktober 2017, 19:01:16 »
. . . . oder ihnen ein paar ULFs andrehen!  ;)   >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 743
Re: [RO] Oradea
« Antwort #37 am: 14. Oktober 2017, 21:38:02 »
Die Ulfe sind in einem Top Zustand und alle Wagen sind im Betrieb bzw an dem Tag von den 10 waren 6 im Auslauf. Der Rest war in der Werkstatt.
Man kann ja versuchen, das Werkstättenpersonal abzuwerben.

Also wie ich in der Werkstatt war waren pro Wagen 6 Mitarbeiter beschäftigt. Selbst im Innenraum gibt es wenig Schmutz oder Beschädigungen und von Außen sehen die Wagen wie neu aus.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: [RO] Oradea
« Antwort #38 am: 14. Oktober 2017, 23:03:28 »
. . . . oder ihnen ein paar ULFs andrehen!  ;)   >:D
Wenn die nach WIen kommen um die ULF anzuschauen, werden sie entsetzt sein von der Mangelwirtschaft im Ersatzteillager.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9483
Re: [RO] Oradea
« Antwort #39 am: 15. Oktober 2017, 11:21:22 »
Aber nur 6 von 10 im Einsatz? Ein Schelm wer böses denkt. >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 576
Re: [RO] Oradea
« Antwort #40 am: 27. Oktober 2017, 09:54:44 »
Favoriten? Floridsdorf?
Nein, der Zug befindet sich in der Strada Corneliu Coposcu in Oradea.
Wie bereits erwähnt ist der Zustand der Wagen nur schwer mit Wien vergleichbar, da er einfach tadellos ist.
Всё будет хорошо

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1408
Re: [RO] Oradea
« Antwort #41 am: 27. Oktober 2017, 12:14:58 »
Sieht aus, als würde der mit Winterniveau fahren... ??? Wurde dort etwa auch die Hydraulik ausgebaut?
Du sollst hinter der gelben Linie bleiben, Wappler!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [RO] Oradea
« Antwort #42 am: 27. Oktober 2017, 15:13:46 »
Favoriten? Floridsdorf?
Eher "Am Tabor" oder so. 8)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1522
Re: [RO] Oradea
« Antwort #43 am: 27. Oktober 2017, 16:33:39 »
Favoriten? Floridsdorf?
Nein, der Zug befindet sich in der Strada Corneliu Coposcu in Oradea.
Wie bereits erwähnt ist der Zustand der Wagen nur schwer mit Wien vergleichbar, da er einfach tadellos ist.

Zwar OT, aber da es so kurios ausschaut: Weißt Du, was der Straßenbahnfahrer gerade mit seinen Händen macht?

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 576
Re: [RO] Oradea
« Antwort #44 am: 28. Oktober 2017, 02:25:59 »
Favoriten? Floridsdorf?
Nein, der Zug befindet sich in der Strada Corneliu Coposcu in Oradea.
Wie bereits erwähnt ist der Zustand der Wagen nur schwer mit Wien vergleichbar, da er einfach tadellos ist.

Zwar OT, aber da es so kurios ausschaut: Weißt Du, was der Straßenbahnfahrer gerade mit seinen Händen macht?
Entweder um sein Gesicht unkenntlich machen, weil ich könnte ja ein böser Spion sein, oder um die Sonne zu verdecken (hat nahezu jeder Fahrer gemacht).
Всё будет хорошо