Autor Thema: Wagen Type T in der HW  (Gelesen 34389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #135 am: 13. Dezember 2018, 08:57:34 »
Eine Meldung über Klimaanlagen im Dezember zu bringen, ist strategisch auch nicht gerade der genialste Schachzug...
Immer noch besser als wenn man diese Meldung im Hochsommer rauslässt, denn jetzt haben sie ein wenig Zeit, mal einen Teil bis zum Beginn des Sommers umzubauen. ;)

Wenn man als Vergleich den Umbau von T 2601 hernimmt, der ca 4-5 Wochen gebraucht hat, dann kann man vermutlich damit rechnen, dass bis Mai ca. ein Fünftel der T-Flotte schon umgerüstet sein wird (optimistisch, aber möglich)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7334
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #136 am: 13. Dezember 2018, 09:56:04 »
Seit 2002 werden sämtliche neuen Straßenbahnen, Busse und U-Bahnen mit HKL-Anlagen ausgestattet. Die Heizung, Lüftung und Kühlung läuft jeweils vollautomatisch ab - mehr dazu in Schwierige Temperaturregelung in „Öffis“."
Das stimmt doch nicht! Unklimatisierte Straßenbahnen und Busse wurden noch bis ins Jahr 2005 beschafft.

Die ersten Busse mit klimatisiertem Fahrgastraum waren die zweitürigen Lion's City und die ersten Straßenbahnen die ULF A1, die ab 2007 in Betrieb genommen wurden.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9875
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #137 am: 13. Dezember 2018, 10:09:04 »
Eine Meldung über Klimaanlagen im Dezember zu bringen, ist strategisch auch nicht gerade der genialste Schachzug...

Das liegt aber auch daran, dass es so viele Anfragen darüber gibt und man so der Bevölkerung über den Stand der Umrüstungsarbeiten informiert.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9419
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #138 am: 13. Dezember 2018, 14:09:19 »
Das stimmt doch nicht! Unklimatisierte Straßenbahnen und Busse wurden noch bis ins Jahr 2005 beschafft.

Die ersten Busse mit klimatisiertem Fahrgastraum waren die zweitürigen Lion's City und die ersten Straßenbahnen die ULF A1, die ab 2007 in Betrieb genommen wurden.
Woher sol das der Schreiberling in Erdberg wissen, außerdem wenn das für die U-Bahn gilt, muß das automatisch für Bim und Bus auch gelten. >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1067
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #139 am: 13. Dezember 2018, 14:40:44 »
Eine Meldung über Klimaanlagen im Dezember zu bringen, ist strategisch auch nicht gerade der genialste Schachzug...

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dann noch was entsprechendes nachgeschossen wird. Es fehlt ja auch noch das U7A-Foto (wie könnte das eigentlich aussehen bei einer Klimaanlage?)...

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9419
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #140 am: 13. Dezember 2018, 15:23:56 »
Eine Meldung über Klimaanlagen im Dezember zu bringen, ist strategisch auch nicht gerade der genialste Schachzug...

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dann noch was entsprechendes nachgeschossen wird. Es fehlt ja auch noch das U7A-Foto (wie könnte das eigentlich aussehen bei einer Klimaanlage?)...
Ein Bild im Schnee mit einer hineinkopierten U6 und dem Spruch: "unsere Klimaanlagen funktionieren bestens". 8)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 869
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #141 am: 13. Dezember 2018, 20:22:05 »
Eine Meldung über Klimaanlagen im Dezember zu bringen, ist strategisch auch nicht gerade der genialste Schachzug...

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dann noch was entsprechendes nachgeschossen wird. Es fehlt ja auch noch das U7A-Foto (wie könnte das eigentlich aussehen bei einer Klimaanlage?)...
Ein Bild im Schnee mit einer hineinkopierten U6 und dem Spruch: "unsere Klimaanlage funktionieren bestens". 8)

Wir speichern die Winterkälte und lassen sie im Sommer wieder raus! 8)

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2487
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #142 am: 26. Januar 2019, 18:40:58 »
T 2614 steht verladen in Michelbeuern zum Abtransport bereit.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9237
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #143 am: 28. Januar 2019, 08:18:35 »
T 2614 steht verladen in Michelbeuern zum Abtransport bereit.

Was heißt "verladen zum Abtransport"? Wohin soll er transportiert werden?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #144 am: 28. Januar 2019, 08:27:53 »
Der geht wahrscheinlich zum Lackieren zur SGP.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3518
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #145 am: 28. Januar 2019, 09:04:06 »
Wieso sollte er? ???

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11124
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7334
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #147 am: 28. Januar 2019, 09:18:14 »
Der geht wahrscheinlich zum Lackieren zur SGP.
Nicht zur SGP, sondern zur ÖBB.

Wieso sollte er? ???
Die ÖBB-Technische Services GmbH führt die Neulackierung der T durch.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3518
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #148 am: 28. Januar 2019, 10:13:52 »
Wieso sollte er? ???
Die ÖBB-Technische Services GmbH führt die Neulackierung der T durch.
Eben... ;)

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1209
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #149 am: 28. Januar 2019, 10:13:56 »
Es wird seit Monaten über die Neulackierung der T hier im Forum geschrieben. Eigentlich sollte ein T-Wagen auf einem Tieflader keine Besonderheit mehr sein.