Autor Thema: Comeback E1-c4 am 5er  (Gelesen 23178 mal)

43er und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3868
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #135 am: Gestern um 18:46:01 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #136 am: Gestern um 18:48:02 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Für viele Fahrer ist der E1 ein Genuss, nur weil du’s dir nicht vorstellen kannst brauchst du nicht gleich auf die Allgemeinheit schließen!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5448
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #137 am: Gestern um 21:50:38 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Als Winter würde ich die derzeitige Wetterlage echt nicht mehr bezeichnen. Die ist insgesamt schon sehr frühlingshaft - so gesehen relativiert sich diese Aussage allein schon deshalb.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

petestoeb

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 353
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #138 am: Heute um 08:05:08 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #139 am: Heute um 10:20:42 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1030
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #140 am: Heute um 10:28:39 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:
Was ist daran lächerlich wenn man seine eigene Meinung kund tut? Du und deine Bemerkungen betreffs E1 sind manchmal auch mehr als fragwürdig aber niemand würde sie als lächerlich bezeichnen.

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #141 am: Heute um 10:37:38 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:
Was ist daran lächerlich wenn man seine eigene Meinung kund tut? Du und deine Bemerkungen betreffs E1 sind manchmal auch mehr als fragwürdig aber niemand würde sie als lächerlich bezeichnen.
Eigene Meinung kundtun ist das eine, aber seine Aussagen sind nicht wirklich sachlich, und das finde ich lächerlich.

petestoeb

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 353
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #142 am: Heute um 12:24:20 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:
Wenn du dein halbes Leben (1979-2001) mit diesen (schon damals alten) Kraxn fahren hättest müssen, dann könntest du nachvollziehen, dass es für den Fahrer eine der unangenehmsten Typen war. Ist ja nicht nur die Zugluft im Winter, früher musste man ja halb verbogen den Dienst durchführen. Gut das wurde letztlich auf Anordnung des Arbeitsmediziners umgebaut, aber da war ich schon weg.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3868
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #143 am: Heute um 15:08:58 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:
Wenn du dein halbes Leben (1979-2001) mit diesen (schon damals alten) Kraxn fahren hättest müssen, dann könntest du nachvollziehen, dass es für den Fahrer eine der unangenehmsten Typen war. Ist ja nicht nur die Zugluft im Winter, früher musste man ja halb verbogen den Dienst durchführen. Gut das wurde letztlich auf Anordnung des Arbeitsmediziners umgebaut, aber da war ich schon weg.
Kannst du bitte dein E1 Trauma wo anders bearbeiten?

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3221
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #144 am: Heute um 17:55:32 »
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies irgendein Fahrer als Genuss empfinden wird. Vor allem jetzt im Winter.
Also ich kenne da schon einige, die gerne E1 fahren!

Mag sein, dass der Eine oder Andere hie und da mit einem Exoten fahren mag. Aber ich bin mein halbes Berufsleben mit diesen Kraxn herumgefahren und vor allem im Winter habe ich diese zugigen Typen gehasst. Da war z.B. der F wesentlich angenehmer. Auch der E2 hatte schon damals eine bessere Abschirmung gegen Zugluft und Kälte; und zumindest beim Fahrer durchaus angenehm warm. Auch die Abschirmung gegenüber Fahrgästen (Ansteckungsgefahr z.B. Grippe) ist bei allen anderen Typen besser gegeben.
Ja du magst die E1 nicht, aber deine Argumentation ist wirklich schon lächerlich. :fp:
Was ist daran lächerlich wenn man seine eigene Meinung kund tut? Du und deine Bemerkungen betreffs E1 sind manchmal auch mehr als fragwürdig aber niemand würde sie als lächerlich bezeichnen.
Eigene Meinung kundtun ist das eine, aber seine Aussagen sind nicht wirklich sachlich, und das finde ich lächerlich.
Im Gegensatz zu dir hat petestoeb wenigstens Gründe angeführt, wieso er die E1 als Kraxn empfindet. Nur weil du (und augenscheinlich andere) nicht wahrhaben wollen, dass ihr Lieblingsfahrzeug nicht von allen so geschätzt wird, heißt das nicht, dsss trotz Überspitzung seine Argumente nicht sachlich richtig sind ::)

Schlingerhof

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Comeback E1-c4 am 5er
« Antwort #145 am: Heute um 19:06:27 »
Es sind halt oft zwei total differierene Sichtweisen:
- einer hat beruflich damit zu fahren
- einer steht draußen und macht Fotos oder beobachtet den Fahrer während der Fahrt, jedenfalls geht er seinem Hobby nach