Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)  (Gelesen 2856969 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1408
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13635 am: 09. Dezember 2018, 09:36:36 »
Kindergarten einfach nur - "keine Mauer" - na wenn ihnen permanent geschlossene EKs lieber sind  :D

...bist einer von denen, die am liebsten "drüberfahren" würden über alle...?

 >:D
Du sollst hinter der gelben Linie bleiben, Wappler!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13636 am: 09. Dezember 2018, 09:45:44 »
Bis zu einem gewissen Grad kann ich sogar verstehen, dass es Anrainer gibt, die über die geplante Betonstelzenbahn nicht gerade erfreut sind. Eine optische Augenweide wird die neue Verbindungsbahn nämlich sicher nicht.

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2174
  • Der Bushase
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13637 am: 09. Dezember 2018, 09:47:02 »
Vor allem, wenn man diese wunderschöne neue Konstruktion genau auf Augenhöhe vor die Nase gebaut bekommt.

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1408
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13638 am: 09. Dezember 2018, 09:59:14 »
Unter Otto Wagner hatte eine Hochbahn dagegen eine geradezu phantastische Ästhetik... ::)

Vor allem, wenn man diese wunderschöne neue Konstruktion genau auf Augenhöhe vor die Nase gebaut bekommt.

Bis zu einem gewissen Grad kann ich sogar verstehen, dass es Anrainer gibt, die über die geplante Betonstelzenbahn nicht gerade erfreut sind. Eine optische Augenweide wird die neue Verbindungsbahn nämlich sicher nicht.

Würde man diese "Augenweide" sowie die Auswirkungen auf die lokalen Verkehrsströme (Wegfall vieler Querungen, dadurch lange Umwege, etc.) bei der UVP entsprechend gewichten, sollte das Projekt in der vorliegenden Form eigentlich nicht genehmigungsfähig sein. >:(

Für weitere Debatten darüber empfehle ich jedoch den "Verbindungsbahn"-Thread in ÖBB/Schnellbahn!
Du sollst hinter der gelben Linie bleiben, Wappler!

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2572
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13639 am: 09. Dezember 2018, 13:40:37 »
Fahrleitungsgebrechen Kärntner Ring 17 - 1,2,71 und D wie üblich umgeleitet bzw kurzgeführt.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1165
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13640 am: 09. Dezember 2018, 14:10:19 »
Fahrleitungsgebrechen Kärntner Ring 17 - 1,2,71 und D wie üblich umgeleitet bzw kurzgeführt.
In Wirklichkeit: Opernring 17/Robert-Stolz-Platz. Alleebaum-Weihnachtslichterkette kam Außenring-Fahrdraht zu nahe.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1969
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13641 am: 09. Dezember 2018, 14:37:08 »
Na ja bei diesem Sturm leicht möglich ...

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13642 am: 10. Dezember 2018, 09:57:38 »
Heute in der Früh entgleiste ein E2 mit dem ersten Drehgestell auf der Einschubweiche Nußdorfer Straße -> 38. 37, 38 und D sind dann über die Antonischleife gefahren.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

denond

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1182
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13643 am: 10. Dezember 2018, 10:40:31 »
Heute in der Früh entgleiste ein E2 mit dem ersten Drehgestell auf der Einschubweiche Nußdorfer Straße -> 38. 37, 38 und D sind dann über die Antonischleife gefahren.

Das dauert zwar, aber ich glaub', sehr gut entschieden. Gersthof wäre da auch möglich...

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5222
  • Bösuser
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13644 am: 10. Dezember 2018, 11:52:11 »
Heute in der Früh entgleiste ein E2 mit dem ersten Drehgestell auf der Einschubweiche Nußdorfer Straße -> 38. 37, 38 und D sind dann über die Antonischleife gefahren.

Blöde Frage, was nützt das dem D?
Oder sind die ins Reindl und dann über 37-5-Wallensteinplatz?
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31612
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13645 am: 10. Dezember 2018, 11:53:48 »
Blöde Frage, was nützt das dem D?
Oder sind die ins Reindl und dann über 37-5-Wallensteinplatz?

Kann ich mir auch nur so vorstellen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1040
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13646 am: 10. Dezember 2018, 11:59:12 »
Blöde Frage, was nützt das dem D?
Oder sind die ins Reindl und dann über 37-5-Wallensteinplatz?

Kann ich mir auch nur so vorstellen.

Oder über 42 - Antoni - 9 - JNB - Ring - 2/44?

60

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 192
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13647 am: 10. Dezember 2018, 18:12:19 »
Außerplanmäßiger Einzieher am 60er - wieder Fahrermangel?

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1191
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13648 am: 10. Dezember 2018, 18:31:02 »
Gleisschaden Franzensbrücke - O fährt nur bis Matthäusgasse.

Das hat sich schon abgezeichnet - einige Fahrer hatten diese Woche beim Drüberfahren schon das Gefühl, neben dem Gleis zu stehen...

Der Schaden dürfte bei der Dehnfuge an der Auffahrt auf die Franzensbrücke Richtung Praterstern sein. Das sieht notdürftig geflickt aus. Des weiteren ist jetzt mehr oder weniger über die gesamte Franzensbrücke Richtung Praterstern eine Langsamfahrstelle mit 15 km/h verhängt.

Hab es heute genauer gesehen, der Schaden ist ca. 1 m nach der Dehnfuge auf der rechten Schiene Richtung Praterstern.
Der Bereich daneben wurde heute mit Stopfasphalt ausgefüllt. Aus der Schiene fehlt ein ca. 2 cm langes Stück heraus.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5752
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13649 am: 10. Dezember 2018, 19:48:44 »
Außerplanmäßiger Einzieher am 60er - wieder Fahrermangel?
:up:
Diesmal aber nicht sooo schlimm, denn der wäre mittlerweile auch planmäßig bereits eingezogen.