Autor Thema: Bahnhof Ottakring  (Gelesen 34292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3528
  • Halbstarker
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #45 am: 18. Juli 2016, 23:17:13 »
Zwei glücklose Exoten auf einem Bild: GR 6149 und C 101 (Foto: Harald Riedel). Instandnahme von GR 6149 ex G4 314 war am 01.11.1964; Ausmusterung per 30.11.1967. Aus heutiger Sicht ist es bedauerlich, dass C 101 + c 1501 nicht museal erhalten wurden ...

Bemerkenswert, dass der C ganz vorne stand, war er doch zum Aufnahmezeitpunkt schon länger nicht mehr in Betrieb. Laut Wiki hatte er seinen letzten Einsatz bereits am 7. Juni 1963.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9338
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #46 am: 19. Juli 2016, 08:44:13 »
Zwei glücklose Exoten auf einem Bild: GR 6149 und C 101 (Foto: Harald Riedel).

Wieso ist der 6149 "glücklos"?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #47 am: 19. Juli 2016, 10:10:32 »
Er war der einzige GR und relativ bald + (s. Thread Bhf Währing #34)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9423
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #48 am: 05. Januar 2017, 11:54:54 »
Ein Schaffner posiert 1960 auf dem Trittbrett von d2 5094/ Linie 47; daneben G1 4670 (skartiert per 15.12.1961). d2 5094 ex D 360 wurde per 01.06.1960 ausgemustert und in sz1 7168 umgebaut. Gut zu erkennen der nachträglich vorgesetzte Vierer bei G1 4670 (Foto: Archiv W.L.).

LG nord22 

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9423
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #49 am: 18. Mai 2017, 07:58:49 »
HP 6066 ex H1 2202 beim Verschub in der Maroltingergasse (Foto: Di J. Michlmayr, 23.09.1962). HP 6066 wurde per 10.11.1967 ausgemustert.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9423
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #50 am: 14. Januar 2018, 22:07:20 »
SP 6007 beim Verschub in der Maroltingergasse (Foto: Di J. Michlmayr, 23.09.1962).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9423
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #51 am: 19. August 2018, 10:42:04 »
SP 6007 + sz1 7201 + sz1 7205 in der Maroltingergasse (Foto: Di J. Michlmayr, 13.10.1963). sz1 7201 existiert heute noch nach einer Rekonstruktion als Museumswagen d2 5032.

LG nord22

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1410
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #52 am: 05. September 2018, 19:51:38 »
SP 6007 + sz1 7201 + sz1 7205 in der Maroltingergasse (Foto: Di J. Michlmayr, 13.10.1963). sz1 7201 existiert heute noch nach einer Rekonstruktion als Museumswagen d2 5032.

LG nord22
Ja leider wurden die nicht Erhalten, schade darum!  :(
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1103
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #53 am: 05. September 2018, 21:17:40 »
Die WL haben kein Interesse, außerdem ist es ein Platzproblem, denn die WL haben erst wieder verfügt, dass einige Museums-Fahrzeuge in Wien vom Gleis müssen.

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #54 am: 05. September 2018, 22:15:14 »
Also insgesamt sind 5 d2 und ein sz1 erhalten. Ich denke das sind genug.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9423
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #55 am: 15. Februar 2019, 10:25:12 »
C1 141 + c1 1541 bei der Überstellung in das WTM am 05.09.1982 in der Maroltingergasse (Foto: Spoorkees).

LG nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9338
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #56 am: 15. Februar 2019, 11:31:16 »
C1 141 + c1 1541 bei der Überstellung in das WTM am 05.09.1982 in der Maroltingergasse (Foto: Spoorkees).

Dürfte wohl der Zustand des Zuges zum Zeitpunkt der Ausmusterung gewesen sein. Die letzte HU des Beiwagens liegt sichtlich noch nicht lange zurück, die des Triebwagens dürfte hingegen schon länger her sein.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")