Autor Thema: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation  (Gelesen 614906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

8273

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 378
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3060 am: 12. Juni 2018, 22:30:40 »
Offenbar hat's keinen gekümmert, die Hst. Freytaggasse ist auch Jahre nach ihrer Auflassung noch auf Google Maps zu finden.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2326
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3061 am: 12. Juni 2018, 22:41:40 »
Offenbar hat's keinen gekümmert, die Hst. Freytaggasse ist auch Jahre nach ihrer Auflassung noch auf Google Maps zu finden.
Dieser Eintrag (und unzählige ähnliche Alteinträge) stammt nicht aus der GTFS-Datenbank der WL, sondern ist ein anderswie getätigter Eintrag, den es höchstwahrscheinlich bereits vor der Einführung der WL-Google-Maps-Daten gab. Die WL können diesen Eintrag also nicht direkt beeinflussen, könnten jedoch bei Google dessen Löschung beantragen.

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2086
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3062 am: 13. Juni 2018, 09:09:47 »
Offenbar hat's keinen gekümmert, die Hst. Freytaggasse ist auch Jahre nach ihrer Auflassung noch auf Google Maps zu finden.
Dieser Eintrag (und unzählige ähnliche Alteinträge) stammt nicht aus der GTFS-Datenbank der WL, sondern ist ein anderswie getätigter Eintrag, den es höchstwahrscheinlich bereits vor der Einführung der WL-Google-Maps-Daten gab. Die WL können diesen Eintrag also nicht direkt beeinflussen, könnten jedoch bei Google dessen Löschung beantragen.

Ich habe diesen Eintrag bei Google als dauerhaft geschlossen gemeldet. Mal sehen wie lange es dauert...

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1610
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3063 am: 13. Juni 2018, 09:56:16 »
Ich auch  8)
Schau ma mal wie lange es dauert

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 785
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3064 am: 13. Juni 2018, 16:54:51 »
Ach herrje ...  :fp:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
(Qando, i.tip)

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2086
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3065 am: 13. Juni 2018, 16:58:40 »
Stimmt ja eh, denn die Züge fahren ja wie angezeigt. Man kann nur nicht einsteigen, aber das wird ja am Monitor eh nicht versprochen.  >:D
Die Routenplanung funktioniert diesbezüglich.

ichbinesnicht

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3066 am: 15. Juni 2018, 21:12:26 »
Eigentlich eine nette Idee, aber lesen kann man teilweise nichts...
Weiß außerdem jemand, warum neuerdings zB bei Laufveranstaltungen bei den Infozetteln an den Haltestellen zwar die Laufstrecken, aber nicht die Umleitungen eingezeichnet sind?

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14644
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3067 am: 15. Juni 2018, 22:16:03 »
Eigentlich eine blöde Idee, weil die Leute, welche zur Parade gehen, brauchen am Ring keine Tramway und alle, welche grad dann mit der tramway fahren wollen/müssten, brauchen die Parade nicht. Also, was soll's? ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2323
  • Blechzugfanatiker
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3068 am: 15. Juni 2018, 23:17:26 »
Eigentlich eine nette Idee, aber lesen kann man teilweise nichts.
Also für das gelb Hinterlegte haben sie sich wirklich :ugvm: verdient. :fp:

LH

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 137
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3069 am: 15. Juni 2018, 23:52:30 »
Eigentlich eine nette Idee, aber lesen kann man teilweise nichts.
Also für das gelb Hinterlegte haben sie sich wirklich :ugvm: verdient. :fp:

Wäre das wirklich so schwer gewesen, auf dem gelben Hintergrund schwarze Schrift zu verwenden?

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9055
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3070 am: 16. Juni 2018, 06:54:18 »
Eigentlich eine nette Idee, aber lesen kann man teilweise nichts.
Also für das gelb Hinterlegte haben sie sich wirklich :ugvm: verdient. :fp:
Bevor ich mich anschließe.

Darf man erfahren, von wo du diesen Screenshot her hast?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

ichbinesnicht

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3071 am: 16. Juni 2018, 08:31:54 »
Vom Abfahrtsmonitor auf wienerlinien.at

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1610
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3072 am: 16. Juni 2018, 08:43:06 »
Dann musst Du die Einstellungen auf Deinem Handy anpassen, bei mir ist alles in Ordnung und lesbar

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30576
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3073 am: 16. Juni 2018, 09:30:50 »
Nein, das kommt tatsächlich so daher. :ugvm:

Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 785
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3074 am: 16. Juni 2018, 10:41:49 »
Am Schwedenplatz warten gerade rund 30 Fahrgäste auf die VRT. Es gibt dort keinerlei Hinweis darauf, dass die VRT heute nicht in Betrieb ist ...