Autor Thema: Linie 6  (Gelesen 110439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3790
Re: Linie 6
« Antwort #480 am: 19. September 2019, 18:10:11 »
 :up:

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1487
Re: Linie 6
« Antwort #481 am: 19. September 2019, 20:34:05 »
Von mir auch ein  :up::)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Linie 6
« Antwort #482 am: 19. September 2019, 20:44:39 »
Flexity mit allen Typen, die derzeit bei uns fahren; war ein "Schnellschuss", leider reichte das Weitwinkel auch nicht aus, um den E1 komplett am Bild zu haben....
Schönes Bild :D!
Aber wieso kann man hier nicht hochauflösende Fotos hochladen?
Die Fotos werden immer verkleinert.

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 433
Re: Linie 6
« Antwort #483 am: 19. September 2019, 21:41:22 »
Was willst den? Ein Gigapixel-Bild?

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3064
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 6
« Antwort #484 am: 19. September 2019, 22:25:28 »
Flexity mit allen Typen, die derzeit bei uns fahren; war ein "Schnellschuss", leider reichte das Weitwinkel auch nicht aus, um den E1 komplett am Bild zu haben....
Schönes Bild :D!
Aber wieso kann man hier nicht hochauflösende Fotos hochladen?
Die Fotos werden immer verkleinert.
Ja glaubst du, ein kostenloses werbefreies Forum kann unendlich Geld für Speicherplatz ausgeben? Lad die Fotos halt parallel auf imgur oder sonstwo hoch und verlinke das …

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Linie 6
« Antwort #485 am: 20. September 2019, 17:55:13 »
Flexity mit allen Typen, die derzeit bei uns fahren; war ein "Schnellschuss", leider reichte das Weitwinkel auch nicht aus, um den E1 komplett am Bild zu haben....
Schönes Bild :D!
Aber wieso kann man hier nicht hochauflösende Fotos hochladen?
Die Fotos werden immer verkleinert.
Ja glaubst du, ein kostenloses werbefreies Forum kann unendlich Geld für Speicherplatz ausgeben? Lad die Fotos halt parallel auf imgur oder sonstwo hoch und verlinke das …
Nein, das glaube ich nicht!
Soweit ich mitgelesen habe, sollte man nicht externe Fotos hier einbinden, da sie mit der Zeit, verschwinden könnten...

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3064
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 6
« Antwort #486 am: 20. September 2019, 18:25:20 »
Flexity mit allen Typen, die derzeit bei uns fahren; war ein "Schnellschuss", leider reichte das Weitwinkel auch nicht aus, um den E1 komplett am Bild zu haben....
Schönes Bild :D!
Aber wieso kann man hier nicht hochauflösende Fotos hochladen?
Die Fotos werden immer verkleinert.
Ja glaubst du, ein kostenloses werbefreies Forum kann unendlich Geld für Speicherplatz ausgeben? Lad die Fotos halt parallel auf imgur oder sonstwo hoch und verlinke das …
Nein, das glaube ich nicht!
Soweit ich mitgelesen habe, sollte man nicht externe Fotos hier einbinden, da sie mit der Zeit, verschwinden könnten...
Du kannst sie ja sowohl ins Forum als auch extern hochladen und dann einen Link posten "für hochauflösende Versionen siehe hier".

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4241
Re: Linie 6
« Antwort #487 am: 19. November 2019, 12:13:22 »
306 am 6er beim Margaretengürtel heute am 19. November 2019.

Gab Jan

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 26
  • Hallo
Re: Linie 6
« Antwort #488 am: 19. November 2019, 16:50:36 »
Ich bin mit dem 6er durch die Schleife Geiereckstraße gefahren. Die Haltestelle, wo sie ihre Stehzeit abwarten, wird als Geiereckstraße angesagt. Die Haltestelle (gemeinsam mit dem 11er) wird als "Geiereckstraße, umsteigen zu: 69A in Richtung HBF" angesagt :) Grundsätzlich wäre es klug, die Schleifenmitfahrt zu erlauben und noch eine Haltestelle anzulegen (wo die Stehzeit abgewartet wird. So hätte man 200m weiter oben noch eine Station.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10378
Re: Linie 6
« Antwort #489 am: 19. November 2019, 19:30:08 »
Ich bin mit dem 6er durch die Schleife Geiereckstraße gefahren. Die Haltestelle, wo sie ihre Stehzeit abwarten, wird als Geiereckstraße angesagt. Die Haltestelle (gemeinsam mit dem 11er) wird als "Geiereckstraße, umsteigen zu: 69A in Richtung HBF" angesagt :) Grundsätzlich wäre es klug, die Schleifenmitfahrt zu erlauben und noch eine Haltestelle anzulegen (wo die Stehzeit abgewartet wird. So hätte man 200m weiter oben noch eine Station.

Und was soll das wirklich?

Nur dass man 200m mehr Fahrgaststreckennetz hat? Das kann nicht dein Ernst sein. Denn auf der anderen Seite fordert man dass Haltestellen aufgelassen werden, weil der Abstand zur nächsten Haltestelle keine 200m ist.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3790
Re: Linie 6
« Antwort #490 am: 19. November 2019, 22:21:56 »
Das kann nicht dein Ernst sein. Denn auf der anderen Seite fordert man dass Haltestellen aufgelassen werden, weil der Abstand zur nächsten Haltestelle keine 200m ist.
Das beweist einfach so gut, wie die Wiener Linien und du ticken. Einfach nicht einmal über einen Vorschlag nachdenken, ihn nicht einmal verstehen wollen, sondern gleich dagegen anschreiben, egal mit welchen Argumenten, seien die noch so unpassen oder blöd :-\

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Linie 6
« Antwort #491 am: 20. November 2019, 08:48:22 »
Gottseidank hat es ein Anderer geschrieben. Nur nichts für die Fahrgäste tun bzw. über deren Vorschläge nachdenken - so hammas immer scho gmacht.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10378
Re: Linie 6
« Antwort #492 am: 20. November 2019, 08:53:21 »
Das kann nicht dein Ernst sein. Denn auf der anderen Seite fordert man dass Haltestellen aufgelassen werden, weil der Abstand zur nächsten Haltestelle keine 200m ist.
Das beweist einfach so gut, wie die Wiener Linien und du ticken. Einfach nicht einmal über einen Vorschlag nachdenken, ihn nicht einmal verstehen wollen, sondern gleich dagegen anschreiben, egal mit welchen Argumenten, seien die noch so unpassen oder blöd :-\

Ich habe nichts gegen Vorschläge. Nur frage ich mich alles Ernstes, was dies für einen extremen Mehrwert hat, wenn man dort eine Haltestelle errichtet. Noch dazu weis ich nicht, ob für eine 2-gleisige Haltestelle der Gleisabstand nicht zu gering ist.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11349
Re: Linie 6
« Antwort #493 am: 20. November 2019, 09:30:50 »
Das kann nicht dein Ernst sein. Denn auf der anderen Seite fordert man dass Haltestellen aufgelassen werden, weil der Abstand zur nächsten Haltestelle keine 200m ist.
Das beweist einfach so gut, wie die Wiener Linien und du ticken. Einfach nicht einmal über einen Vorschlag nachdenken, ihn nicht einmal verstehen wollen, sondern gleich dagegen anschreiben, egal mit welchen Argumenten, seien die noch so unpassen oder blöd :-\

Ich habe nichts gegen Vorschläge. Nur frage ich mich alles Ernstes, was dies für einen extremen Mehrwert hat, wenn man dort eine Haltestelle errichtet. Noch dazu weis ich nicht, ob für eine 2-gleisige Haltestelle der Gleisabstand nicht zu gering ist.
Zu geringer Gleisabstand wäre ein Planungsfehler.
Die Fahrgäste während des Aufenthaltes in der Endstelle nicht einsteigen zu lassen ist nicht kundendiensttauglich. Beim 15 Minuten-Intervall die Fahrgäste im strömenden Regen stehen zu lassen, wenn es andere Möglichkeiten gäbe ebenfalls. Komm mir nicht mit dem Gewista-Klumpert. Bei ein bisschen Wind bringt das gar nichts mehr.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

71er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 100
Re: Linie 6
« Antwort #494 am: 20. November 2019, 09:39:35 »
Bei der Haltestelle Geiereckstraße gibt es ein Wartehäuschen unter einer sehr breiten Brücke. Wenn das keinen Schutz vor Regen bringt was dann? Außerdem gibt es bei der Endstation keine Anwohner, die ist in einem reinen Industriegebiet und würde deswegen in den Schwachlastzeiten mit geringem Intervall gar nicht frequentiert werden.