Autor Thema: Oldtimer in Graz  (Gelesen 18653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3716
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #45 am: 10. August 2018, 11:22:59 »
Sind 251 und 252 die "modernen" Zweiachser, die im Anschluss an die Reihe 201-250 gebaut wurden?

Genau, quasi die M1 der Grazer Straßenbahn.

Bemerkenswert, dass beide Wagen erhalten geblieben sind - wie auch unsere M1!
Waren ja jahrelang (die einzigen) Arbeitswagen.

p12578

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #46 am: 10. August 2018, 11:32:04 »
251 und 252 wurden in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten als Arbeitswagen eingesetzt (mit einer orangen Lackierung und kleineren Umbauten). Ziel ist es in absehbarer Zeit EINEN Wagen wieder in Betrieb zu nehmen.

Auch die beiden anderen neuen Gelenkwagen 293 (ex. Wien E1) und 530 (ex. Duisburg) sollten in absehbarer Zeit in Museumsbetrieb gehen.

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 309
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #47 am: 10. Dezember 2018, 21:24:18 »
Aktuell ist 267 wieder jeden Freitag, Samstag und Sonntag im Adventeinsatz - hier zu sehen bei der Einfahrt zum Jakominiplatz.
Auch wenn man nicht überall zusteigen kann - der Wagen war zum Bersten voll!  :up:

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4520
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #48 am: 10. Dezember 2018, 21:29:50 »
Wow, so ein schön hergerichteter E1+c4 wär in Wien ein Traum! Danke für das Foto! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 309
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #49 am: 13. Dezember 2018, 20:04:57 »
Und bereits zum dritten Mal finden auch Konzerte in der Weihnachtsstraßenbahn statt, anbei eine Session mit 260er Sound Untermalung zum Nachsehen  ;)
https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5545849/LiveStream-zum-Nachschauen_Besinnliche-Toene-in-der-Grazer-Adventbim

Funkenkutscher

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #50 am: 17. Dezember 2018, 10:32:49 »
Eine Fahrt mit der Adventbim ist immer wieder schön  ;)

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 609
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #51 am: 12. Juni 2019, 18:49:58 »
Heute fand die erste Probefahrt mit 293 auf freier Strecke seit seiner Abstellung statt!  :)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1514
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #52 am: 12. Juni 2019, 19:00:28 »
Das ist doch ein Wiener, wenn man nach dem Dachsignal geht, oder?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 609
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #53 am: 12. Juni 2019, 19:01:25 »
Das war einmal 4706.  ;)

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1514
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #54 am: 12. Juni 2019, 19:03:12 »
Dacht ich's mir doch. Also, wenn ich aus Wien auswandern müsste, dann wäre auch meine erste Wahl Graz :)

Aber etwas ernster: wenn Grazer DÜWAG, dann hätt' ich doch einen Grazer DÜWAG genommen, oder gibt's den auch als Oldtimer bzw. Museumsstück?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 609
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #55 am: 12. Juni 2019, 19:09:54 »
Das Tramway Museum Graz besitzt eh von jeder neueren Type ein Exemplar, außer halt von den nachträglich verlängerten 260ern (580er).

267 (260er – das Grazer Pendant zu den E)
293 (290er – der letzte "Überlebende" der drei E1, die 2007 nach Graz gekommen sind und bis 2012 im Einsatz waren)
530 (520er – achtachsige Gelenktriebwagen (Bauart Mannheimer) aus Duisburg)
566 (550er – achtachsige Gelenktriebwagen aus Wuppertal; verwahrlost aber leider)

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1514
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #56 am: 12. Juni 2019, 19:17:45 »
Oiso eh aa :)

Als ich vor langen jahren einmal in Graz war, bin ich über die Mannheimer Achtachser gestolpert, die ja mit Geamatic gesteuert werden. Ich frage, mich wie schwer den Grazer Fahrern die Umstellung gefallen ist. Die 260er hatten ja ein "Gaspedal" und ein "Bremspedal", wenn ich mich richtig erinnere. (Und ich erinnere mich, dass ich mich fragte, was die Faher bloß mit der linken Hand tun :)))
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 309
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #57 am: 12. Juni 2019, 23:00:06 »
Also, das 2. Foto hat wirklich was - ein E1 und dahinter ein 500er, beide in GVB-Bauchbinde. Wie ein Foto aus besseren Zeiten, als mangelhafte Silberfische noch Utopie waren  ;D

4498

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 397
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #58 am: 13. Juni 2019, 13:42:52 »
Das war einmal 4706.  ;)

Da wurde ja direkt hinter dem Fahrer groß umgebaut. Was wurde da gemacht?

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1062
    • Styria Mobile
Re: Oldtimer in Graz
« Antwort #59 am: 17. September 2019, 21:43:03 »
Am 16.09.2019 gab es mit TW 293 Probe- bzw. Bremsfahrten.