Autor Thema: Kameras für den ULF  (Gelesen 142972 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9623
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #210 am: 09. März 2016, 04:40:04 »

Das ist klar, dass man die B1 nicht auf Kurzzuglinien einsetzen wird. Wobei den 58er könnte man ab Ende April mitnehmen.
Stimmt der könnte durchaus mit darunter Fallen.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1198
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #211 am: 09. März 2016, 09:06:04 »
Wenn es sich bei den Kamarea-ULFen tatsächlich nur um einen Testlauf für den Flexity handelt, ist das Abfahren der Kurzzuglinien eh nicht notwendig.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #212 am: 09. März 2016, 09:09:47 »
Wenn es sich bei den Kamarea-ULFen tatsächlich nur um einen Testlauf für den Flexity handelt, ist das Abfahren der Kurzzuglinien eh nicht notwendig.

Und können Kurzzuglinien nicht auf lange Züge umgestellt werden?

mfg
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11116
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #213 am: 09. März 2016, 09:12:06 »
Wenn es sich bei den Kamarea-ULFen tatsächlich nur um einen Testlauf für den Flexity handelt, ist das Abfahren der Kurzzuglinien eh nicht notwendig.

Und können Kurzzuglinien nicht auf lange Züge umgestellt werden?

mfg
Luki

Nicht ohne Umbauten. bei einigen Linien sind die Haltestellen gar nicht so lange.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #214 am: 09. März 2016, 09:19:06 »
Wenn es sich bei den Kamarea-ULFen tatsächlich nur um einen Testlauf für den Flexity handelt, ist das Abfahren der Kurzzuglinien eh nicht notwendig.
Und können Kurzzuglinien nicht auf lange Züge umgestellt werden?

Nicht ohne Umbauten. bei einigen Linien sind die Haltestellen gar nicht so lange.

Und bei wie vielen Linien ist das der Fall? Mir fällt da eigentlich nur der 9er und der 44er ein.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #215 am: 09. März 2016, 09:41:13 »
Und bei wie vielen Linien ist das der Fall? Mir fällt da eigentlich nur der 9er und der 44er ein.
Beim 44er hast du eigentlich nur das Problem, dass in der Schleife Dornbach keine zwei B hintereinander Platz haben. Und die Insel der Doppelhaltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz ist nur für zwei Kurzzüge ausgelegt.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11602
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #216 am: 09. März 2016, 12:40:06 »
Und die Insel der Doppelhaltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz ist nur für zwei Kurzzüge ausgelegt.
Das heißt, man darf eigentlich den 43er auch nicht umleiten? Nachdem das gemacht wird, sollte es kein Problem sein, den Kamera-ULF auf 9 und 44 zu testen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #217 am: 09. März 2016, 12:43:05 »
Das heißt, man darf eigentlich den 43er auch nicht umleiten? Nachdem das gemacht wird, sollte es kein Problem sein, den Kamera-ULF auf 9 und 44 zu testen.
Selbstverständlich darf man das! Die Funktion als Doppelhaltestelle geht halt beim JNBP verloren, weil die Insel zu kurz ist.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15429
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #218 am: 09. März 2016, 17:22:48 »

Nicht ohne Umbauten. bei einigen Linien sind die Haltestellen gar nicht so lange.
Eigentlich nur deiner Meinung nach und der einiger anderer WiLi-Leute.  ;)



Nachdem das gemacht wird, sollte es kein Problem sein, den Kamera-ULF auf 9 und 44 zu testen.
Wozu willst du unbedingt die Kameras auf jedem Stück Gleis testen? Wenn sich irgend ein WiLi-Oberer einbildet, dieses Spiel sei nötig, ist das seine Sache, dem Rest der Welt kann das eigentlich wurscht sein.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #219 am: 09. März 2016, 19:22:16 »
Zufallstreffer von gestern:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3605
  • Halbstarker
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #220 am: 09. März 2016, 21:56:30 »
Zufallstreffer von gestern:

Ui. Gehört das nicht eigentlich in den Thread "S:chtung Leihwagen"?  >:D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32542
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #221 am: 09. März 2016, 23:07:37 »
Zufallstreffer von gestern:

Ui. Gehört das nicht eigentlich in den Thread "S:chtung Leihwagen"?  >:D

Gibts ned, hamma ned. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4204
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #222 am: 10. März 2016, 10:28:02 »
Und die Insel der Doppelhaltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz ist nur für zwei Kurzzüge ausgelegt.
Der wird eh umgebaut.

Zufallstreffer von gestern:
So schaut ein ULF schon ein bissl besser aus.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32542
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #223 am: 10. März 2016, 10:30:42 »
Und die Insel der Doppelhaltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz ist nur für zwei Kurzzüge ausgelegt.
Der wird eh umgebaut.

Irgendwann. Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4204
Re: Kameras für den ULF
« Antwort #224 am: 10. März 2016, 10:33:00 »
Und die Insel der Doppelhaltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz ist nur für zwei Kurzzüge ausgelegt.
Der wird eh umgebaut.

Irgendwann. Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.
Der Umbau kommt. ;) Fraglich ist nur wann.