Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 92311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10814
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #45 am: 14. Juli 2015, 23:09:51 »
Dichter Autoverkehr beeinträchtigte die Aufnahme zweier L Dreiwagenzüge am Zimmermannplatz im Juli 1977 (Foto: Kurt Rasmussen).

nord22

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6528
    • www.tramway.at
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #46 am: 14. Juli 2015, 23:53:25 »
Mailand. Nicht leicht dort. Unberechenbarer Autoverkehr von allen Seiten. Ich suche mir ein Plätzchen, konstruiere ein Foto, eh nur ein Nachschuss - die Intervalle sind eher groß. Ich stehe in unbelebter Gegend und warte auf den sicheren Treffer. Nicht kann passieren. Nichts? Denkste. Der wunderbare Peter-Witt-Wagen rödelt heran; ansonsten keine Bewegung weit und breit. Bis... - ja, bis ein Typ flotten Schrittes um die Ecke kommt und mir präzise das Bild verhaut. Anfall! An sich hätte der Wagen komplett in der Sonne stehen sollen, aber ich war so konsterniert, dass ich noch eine Umgehung gesucht habe. No chance.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15745
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #47 am: 15. Juli 2015, 00:59:31 »
Wenn es eine fesche Katz' gewesen wäre, hättest schnell umdisponiert und sie scharf ins Bild gekriegt und die Tramway nur als Hintergrundfüller genommen!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4934
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #48 am: 15. Juli 2015, 07:19:03 »
Dichter Autoverkehr beeinträchtigte die Aufnahme zweier L Dreiwagenzüge am Zimmermannplatz im Juli 1977 (Foto: Kurt Rasmussen).

nord22

Trotzdem sehr stimmig, im Gegensatz zu heute......

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9656
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #49 am: 02. August 2015, 13:00:24 »
Denke, Bahnhof Hernals.
Absolut richtig. :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10814
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #50 am: 12. August 2015, 15:57:01 »
Anbei eine Aufnahme, welche trotz der Person im Vordergrund interessant sein dürfte. Von der Kreuzung der Linien 13 und 48 Neubaugasse/ Burggasse gibt es nur sehr wenig Aufnahmen, noch dazu mit einem Schubtüren-G3 (Foto: Ing. E. Hallas, 1960 - 1961).

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #51 am: 12. August 2015, 15:58:14 »
Von dieser Linie kann es keine versaute Aufnahmen geben - per definitionem!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Soundy

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #52 am: 12. August 2015, 19:15:40 »
Zu spät abgedrückt ... das kann mal passieren  ;D.

Soundy

(PS: War schon mal in einem anderen Forum, ist aber dort nicht mehr zu sehen.)

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4934
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #53 am: 13. August 2015, 08:12:50 »
Auch eine versaute Aufnahme, in jeglicher Hinsicht. Vermutlich 1978 aufgenommen. Denke, Bahnhof Hernals.
Hätte sogar etwas künstlerisches, wenn da eben nicht gewisse Sachen, wie der Mast usw. wären!

Grosser Wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 117
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #54 am: 11. März 2016, 21:24:31 »
Nach einer ersten Durchsicht meiner Kiste, in der die Bilder der letzten 40 Jahre lagern (sollten) musste ich leider feststellen, dass nicht mehr alles da ist, was meiner Erinnnerung nach da sein sollte. Von dem, was noch da ist, fang' ich einmal mit meinen "Highlights" an:

Bild 1: TW 4138 in der Endstation beim Westbahnhof, Bild vom September 1973 (so weit ich weiß der einzige M mit rundem Scheinwerfer)

zu den Bildern 2 und 3:

Zur Linie 58 habe ich am 12.1.2016 bereits 4 Bilder eingestellt, bei denen auch ein SGP-Emil dabei ist. Zum Thema "SGP-Emil auf Rudolfsheimer Linien" habe ich noch 2 Bilder, die ich mich allerdings nur unter diesem Thread zu präsentieren traue:

Bild 2: TW 46xx vor'm Bahnhof Rudolfsheim

Bild 3: SGP-Emil auf Linie 52 vor'm Bahnhof Rudolfsheim (hier muss wohl schon die Zierspitzform dazu herhalten, um den TW seiner Lieferfirma zuzuordnen)

Ich hab's schon in meinem 58er-Beitrag geschrieben, dass die SGP-Emils in Rudolfsheim wohl eine Seltenheit waren, aber leider hab' ich zu diesem Thema nur diese 3 Bilder.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3732
  • Halbstarker
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #55 am: 11. März 2016, 22:31:40 »
Am letzten Bild gleich ein 4-facher Busschaden!  ;)
Aber interessant die Stellhebelweichen mit der Aufschrift "HW"!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4934
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #56 am: 12. März 2016, 07:46:29 »
Nach einer ersten Durchsicht meiner Kiste, in der die Bilder der letzten 40 Jahre lagern (sollten) musste ich leider feststellen, dass nicht mehr alles da ist, was meiner Erinnnerung nach da sein sollte. Von dem, was noch da ist, fang' ich einmal mit meinen "Highlights" an:

Bild 1: TW 4138 in der Endstation beim Westbahnhof, Bild vom September 1973 (so weit ich weiß der einzige M mit rundem Scheinwerfer)

zu den Bildern 2 und 3:

Zur Linie 58 habe ich am 12.1.2016 bereits 4 Bilder eingestellt, bei denen auch ein SGP-Emil dabei ist. Zum Thema "SGP-Emil auf Rudolfsheimer Linien" habe ich noch 2 Bilder, die ich mich allerdings nur unter diesem Thread zu präsentieren traue:

Bild 2: TW 46xx vor'm Bahnhof Rudolfsheim

Bild 3: SGP-Emil auf Linie 52 vor'm Bahnhof Rudolfsheim (hier muss wohl schon die Zierspitzform dazu herhalten, um den TW seiner Lieferfirma zuzuordnen)

Ich hab's schon in meinem 58er-Beitrag geschrieben, dass die SGP-Emils in Rudolfsheim wohl eine Seltenheit waren, aber leider hab' ich zu diesem Thema nur diese 3 Bilder.
Würde ich ganz und gar nicht unter "versaut" einreihen, aber bitte, mir gefallen die Bilder, ok., sie sind technisch nicht einwandfrei, aber historisch sehr wohl!

Grosser Wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 117
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #57 am: 12. März 2016, 09:17:40 »
Würde ich ganz und gar nicht unte "versaut" einreihen, aber bitte, mir gefallen die Bilder, ok., sie sind technisch nicht einwandfrei, aber historisch sehr wohl!

Danke für deinen seelischen Beistand, ich werd' die Bilder noch einmal dort posten, wo sie thematisch hingehören.

lg Grosser Wagen

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4934
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #58 am: 12. März 2016, 10:40:06 »
Leider total versaut, aber es gibt ja noch ein anderes Bild hier im Forum! E1-c4 Einsatz im März 2016!!!!!

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1291
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #59 am: 13. März 2016, 09:26:57 »
Zwar nicht so richtig historisch, aber trotzdem schon von Wert: Zwei Fotos, bei denen mir das Schicksal auch einen Streich gespielt hat. Bei beiden Fotos hätte man das gleiche Motiv mit den Vorderzügen (ULF) problemlos machen können. Als dann endlich ein E1 daher kam, sind natürlich (wer kennt's nicht?) Autos ins Bild gefahren.  :bh:

1. Foto:
Trotz Ferienfahrplan: E1 4535 + c4 1358 am 22.07.2015 auf der Linie 46.

2. Foto:
Das letzte Mal, dass ich einen E1 auf der Linie 33 zwischen F.E.P. und Augasse fotografieren konnte. Und zwar E1 4807 am 31.10.2015.