Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 354911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9180
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2355 am: 19. Februar 2019, 22:54:49 »
D 302 in der Buchengasse (Foto: Patrick Köck, 24.01.2019). Der gerade Strang der Weiche führt ins Nirwana; als letztes Fahrzeug in  der Geschichte der Wiener Straßenbahn passierte c3 1213 (gezogen von E1 4523) am 02.09.2017 diese Weiche in der Geraden...

nord22

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1036
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2356 am: 19. Februar 2019, 23:22:50 »
Die Bauarbeiten zum Ausbau dieser Weiche haben diese Woche übrigens begonnen. Das Gleis liegt schon offen und Absperrgitter sind aufgestellt.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9180
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2357 am: 20. Februar 2019, 00:06:24 »
Eine gute Idee!

nord22

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1578
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2358 am: 23. Februar 2019, 08:58:58 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2359 am: 23. Februar 2019, 09:02:40 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

Korrekt – und das sogar hintereinander. Somit kann es möglich sein, sie am Otto-Probst-Platz nebeneinander aufzunehmen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 238
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2360 am: 23. Februar 2019, 10:19:38 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

Korrekt – und das sogar hintereinander. Somit kann es möglich sein, sie am Otto-Probst-Platz nebeneinander aufzunehmen.
Hoffentlich gelingt das jemandem

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5414
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2361 am: 23. Februar 2019, 10:55:35 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

Korrekt – und das sogar hintereinander. Somit kann es möglich sein, sie am Otto-Probst-Platz nebeneinander aufzunehmen.
Hoffentlich gelingt das jemandem
Mittlerweile fährt 302 nicht mehr auf der Linie 67

31/5

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2362 am: 23. Februar 2019, 14:23:58 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

Korrekt – und das sogar hintereinander. Somit kann es möglich sein, sie am Otto-Probst-Platz nebeneinander aufzunehmen.
Hoffentlich gelingt das jemandem

Das wird in den nächsten Jahrzehnten leider öfter gelingen...

captainmidnight

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 194
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2363 am: 23. Februar 2019, 17:43:15 »
Angeblich fahren heute beide am 67er?

Korrekt – und das sogar hintereinander. Somit kann es möglich sein, sie am Otto-Probst-Platz nebeneinander aufzunehmen.
Hoffentlich gelingt das jemandem

Das wird in den nächsten Jahrzehnten leider öfter gelingen...

@31/5: Kannst Du diese Aussage vielleicht irgendwie untermauern (Erfahrungsberichte etc.)?

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9780
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2364 am: 23. Februar 2019, 17:46:50 »


@31/5: Kannst Du diese Aussage vielleicht irgendwie untermauern (Erfahrungsberichte etc.)?

Naja irgendwann werden sicherlich mehrere Flexity auf der Linie 67 eingesetzt werden und somit ist das in Zukunft sicherlich möglich am Otto-Probst-Platz 2 Flexity nebeneinander abzulichten. Auch wenn es dann die Linie 11 ist.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1458
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2365 am: 23. Februar 2019, 17:51:23 »
Worauf bezieht sich dann das "leider"? Auf den Flexity? Den Simmeringer 11er?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

captainmidnight

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 194
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2366 am: 23. Februar 2019, 17:52:44 »


@31/5: Kannst Du diese Aussage vielleicht irgendwie untermauern (Erfahrungsberichte etc.)?

Naja irgendwann werden sicherlich mehrere Flexity auf der Linie 67 eingesetzt werden und somit ist das in Zukunft sicherlich möglich am Otto-Probst-Platz 2 Flexity nebeneinander abzulichten. Auch wenn es dann die Linie 11 ist.

Ich bezog mich auf das "leider" im Posting vom ehemaligen Verstärker...

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 238
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2367 am: 24. Februar 2019, 14:02:59 »


@31/5: Kannst Du diese Aussage vielleicht irgendwie untermauern (Erfahrungsberichte etc.)?

Naja irgendwann werden sicherlich mehrere Flexity auf der Linie 67 eingesetzt werden und somit ist das in Zukunft sicherlich möglich am Otto-Probst-Platz 2 Flexity nebeneinander abzulichten. Auch wenn es dann die Linie 11 ist.

Ich bezog mich auf das "leider" im Posting vom ehemaligen Verstärker...
Würde mich auch interessieren. Aber schon klar, es muss auch Leute geben, die den Flexity nicht mögen, die Begründung wär halt interessant

68er

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 428
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2368 am: 24. Februar 2019, 17:00:53 »
Eine riesige Schwäche der Flexitys ist die fehlende Durchgangsmöglichkeit durch die Sitzabteile. Bei den ULFen wurde lang und breit über die schmalen Portale gejammert, dabei sind sie völlig harmlos im Vergleich zur Enge des Flexitys. Sobald man ihn einmal auf einer Nicht-Schwachlast-Linie einsetzt (der kurze 67er käme problemlos mit A-ULFen aus), wird man wohl die 2+1,5-Bestuhlung auf 1,5+1,5 umbauen müssen. Dann ist die Straßenbahn für gesunde Menschen eine Garantie auf einen Stehplatz, wird ihrer Beliebtheit sicher sehr förderlich sein.

31/5

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2369 am: 24. Februar 2019, 22:40:34 »




@31/5: Kannst Du diese Aussage vielleicht irgendwie untermauern (Erfahrungsberichte etc.)?

Naja irgendwann werden sicherlich mehrere Flexity auf der Linie 67 eingesetzt werden und somit ist das in Zukunft sicherlich möglich am Otto-Probst-Platz 2 Flexity nebeneinander abzulichten. Auch wenn es dann die Linie 11 ist.

Ich bezog mich auf das "leider" im Posting vom ehemaligen Verstärker...
Würde mich auch interessieren. Aber schon klar, es muss auch Leute geben, die den Flexity nicht mögen, die Begründung wär halt interessant

Siehe Antwort 2177 auf Seite 146 dieses Threads. Dazu kommen die eiskalten Sitze.