Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 174718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9053
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1455 am: 11. Juli 2018, 17:21:52 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30091
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1456 am: 11. Juli 2018, 18:13:39 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.

Vielleicht wurde die rausgegeben, weil vor Beginn der allgemeinen Schulungen erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14347
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1457 am: 11. Juli 2018, 20:29:54 »
. . . .  erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Wozu? Können die nicht eh prinzipiell alles? War zumindest immer so!   >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 775
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1458 am: 11. Juli 2018, 21:01:38 »
Zitat
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen?

Die Schulungen für die Fahrbediensteten beginnen, sofern nichts dazwischen kommt, ab 23.07.!
Die Woche davor werden einige Mitarbeiter von BAs (ehemals V44s) von Bombardier eingeschult.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9053
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1459 am: 11. Juli 2018, 21:12:01 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.

Vielleicht wurde die rausgegeben, weil vor Beginn der allgemeinen Schulungen erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Ist natürlich möglich. Ich allein habe sie heute, innerhalb von 5h, 8mal erhalten Und das von Internen(aus fast allen Ebenen) sowie zwei von Leuten die noch nie was mit den WL zu tun hatten.
Soviel also zu "nur für den Dienstgebrauch".  ;D ;D ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30091
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1460 am: 11. Juli 2018, 21:25:18 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.

Vielleicht wurde die rausgegeben, weil vor Beginn der allgemeinen Schulungen erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Ist natürlich möglich. Ich allein habe sie heute, innerhalb von 5h, 8mal erhalten Und das von Internen(aus fast allen Ebenen) sowie zwei von Leuten die noch nie was mit den WL zu tun hatten.
Soviel also zu "nur für den Dienstgebrauch".  ;D ;D ;D

Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 775
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1461 am: 11. Juli 2018, 21:42:01 »
Zitat
Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)

Na da wird es morgen in der Dion wieder grummeln, wobei es ja kein Staatsgeheimnis ist.
Der Enderfolg wird sein das alle Unterlagen wieder aus dem Intranet verschwinden werden, weil ein paar Blödmänner/innen sofort alles weitergeben! :bh:

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30091
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1462 am: 11. Juli 2018, 22:09:45 »
Zitat
Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)

Na da wird es morgen in der Dion wieder grummeln, wobei es ja kein Staatsgeheimnis ist.
Der Enderfolg wird sein das alle Unterlagen wieder aus dem Intranet verschwinden werden, weil ein paar Blödmänner/innen sofort alles weitergeben! :bh:

Wenn das Kombinat eine gute IT-Abteilung hätte (hat es aber nicht), könnte es die PDFs personalisieren. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

t12700

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2784
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1463 am: 11. Juli 2018, 23:21:56 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.

Vielleicht wurde die rausgegeben, weil vor Beginn der allgemeinen Schulungen erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Ist natürlich möglich. Ich allein habe sie heute, innerhalb von 5h, 8mal erhalten Und das von Internen(aus fast allen Ebenen) sowie zwei von Leuten die noch nie was mit den WL zu tun hatten.
Soviel also zu "nur für den Dienstgebrauch".  ;D ;D ;D

Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)
Also ich finde ihn nicht mehr, womöglich wurde der Post schon wieder gelöscht.

Edit: der Lehrbehelf ist noch da, nur am Download scheitert es leider.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1110
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1464 am: 12. Juli 2018, 01:28:11 »
Haben eigentlich schon die Ausbildungen am Flexity begonnen? Ich frage deshalb, weil schon die Ausbildungsunterlagen diesbezüglich rausgegeben wurden.

Vielleicht wurde die rausgegeben, weil vor Beginn der allgemeinen Schulungen erst einmal die Instruktoren selber geschult werden müssen.
Ist natürlich möglich. Ich allein habe sie heute, innerhalb von 5h, 8mal erhalten Und das von Internen(aus fast allen Ebenen) sowie zwei von Leuten die noch nie was mit den WL zu tun hatten.
Soviel also zu "nur für den Dienstgebrauch".  ;D ;D ;D

Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)
Also ich finde ihn nicht mehr, womöglich wurde der Post schon wieder gelöscht.

Edit: der Lehrbehelf ist noch da, nur am Download scheitert es leider.

LG t12700
Falls Du dort als "t12686" unterwegs bist, dann bist Du ein "-Member", vermutlich liegt es daran. Falls Du niemals Differenzen mit irgendjemandem im EBFÖ ausgetragen haben solltest liegt das vermutlich einfach daran, dass Du zwischen 10.12.2011 und 20.06.2016 kein einziges Posting verfasst hast. Sofern dass der einzige Grund für Deinen Member-Status ist, sollte eine einfache bitte an die Admins reichen, um zumindest den normalen Member-Status zu aktivieren.

t12700

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2784
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1465 am: 12. Juli 2018, 07:04:18 »
Dankeschön, dann werde ich das mal machen! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Tunafish

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 100
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1466 am: 12. Juli 2018, 08:38:47 »
Zitat
Der Lehrbehelf ist im EBFÖ als Download verfügbar.  ;)

Na da wird es morgen in der Dion wieder grummeln, wobei es ja kein Staatsgeheimnis ist.
Der Enderfolg wird sein das alle Unterlagen wieder aus dem Intranet verschwinden werden, weil ein paar Blödmänner/innen sofort alles weitergeben! :bh:

Wenn das Kombinat eine gute IT-Abteilung hätte (hat es aber nicht), könnte es die PDFs personalisieren. 8)

Oder man könnte einfach damit leben, dass die Unterlagen auch öffentlich verfügbar sind. Ist ja nun wirklich nichts geheimes, und die Tramwaybegeisterten freuts.

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1923
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1467 am: 12. Juli 2018, 10:40:36 »
Kann mir jemand sagen, wo das Titelbild aufgenommen wurde? Danke schön!

Witzig finde ich die Zielanzeige auf Seite 20.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8548
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1468 am: 12. Juli 2018, 11:04:43 »
Kann mir jemand sagen, wo das Titelbild aufgenommen wurde? Danke schön!


Ich meine, dass ist eine sehr gute Fotomontage. Denn ich wüsste jetzt keine eingleisige Strecke, wo die Umgebung passen würde.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2668
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #1469 am: 12. Juli 2018, 11:26:51 »
Mh, klar, wozu sollte man sich bitte so eine Mühe machen? ???

Das ist die Winckelmannstraße.