Autor Thema: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020  (Gelesen 16456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #30 am: 19. Juni 2017, 14:05:09 »
(...)
* Verlängerung/ Umlegung Linie 67: Baubeginn 2018, Fertigstellung 2019/20
(...)
Eine Neubaustrecke vom Gellertplatz über die Laaer Berg Straße bis zur Siedlung Südost ist im Plan eingezeichnet, ein konkreter Realisierungszeitpunkt wurde nicht genannt.

* Verlängerung Linie D: Baubeginn 2018, Fertigstellung Ende 2019
(...)

* Verlängerung Linie O: Baubegin 2019, Fertigstellung Herbst 2020
(...)
Na bitte, alles genau passend für die nächste Gemeinderatswahl! ::)

Sollte der 67er zur Siedlung Südost tatsächlich irgendwann vor dem St. Nimmerleinstag kommen, so wäre die logische Konsequenz eine Verlängerung der Linie D zur dann aufzulassenden Strecke zu den Siemensgründen (die wohl hoffentlich so in die Strecke der Linie 6 eingebunden wird, dass sie als Kurzführungsmoglichkeit aus beiden Richtungen dienen kann).
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.


Hauptbahnhof

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1358
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #32 am: 19. Juni 2017, 14:26:39 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:
Es ist eine neue Linie 12 geplant, die den Franz-Josefs-Bahnhof, die U4 (Friedensbrücke), die Stadtentwicklungsgebiete Nordwestbf und Nordbf, die S-Bahn-Haltestelle Traisengasse, die U1 (Vorgartenstraße) und die U2 (Messe-Prater oder Krieau) miteinander verbinden soll.
Die Idee finde ich sehr gut, aber wie realistisch das ist, sei dahingestellt  ;D
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2145
  • Blechzugfanatiker
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #33 am: 19. Juni 2017, 14:30:12 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:
Es ist eine neue Linie 12 geplant, die den Franz-Josefs-Bahnhof, die U4 (Friedensbrücke), die Stadtentwicklungsgebiete Nordwestbf und Nordbf, die S-Bahn-Haltestelle Traisengasse, die U1 (Vorgartenstraße) und die U2 (Messe-Prater oder Krieau) miteinander verbinden soll.
Die Idee finde ich sehr gut, aber wie realistisch das ist, sei dahingestellt  ;D

http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=7394.0

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1090
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #34 am: 19. Juni 2017, 17:08:34 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:
Es ist eine neue Linie 12 geplant, die den Franz-Josefs-Bahnhof, die U4 (Friedensbrücke), die Stadtentwicklungsgebiete Nordwestbf und Nordbf, die S-Bahn-Haltestelle Traisengasse, die U1 (Vorgartenstraße) und die U2 (Messe-Prater oder Krieau) miteinander verbinden soll.
Die Idee finde ich sehr gut, aber wie realistisch das ist, sei dahingestellt  ;D

Im Grunde eine Erweiterung der Neustrukturierung der Linie 33 ... Einerseits die Linie 33 von der Josefstädter Straße über Friedensbrücke und Traisengasse (S) bis zur künftigen Endstation des O-Wagens, andererseits die Linie 36, welche von der Börse über Bauernfeldplatz, Friedensbrücke, Wallensteinplatz, Jägerstraße zu F.E.-Pl. fahren sollte.
Die jetzt vorgestellte Linie 12 ist quasi die Verlängerung des 33ers, wie er bereits angedacht war ... im Gegensatz zur Linie 36, die mMn entbehrlich ist wäre diese Linie 12 sicherlich sehr sinnvoll, gemeinsam mit einem verlängerten O-Wagen bis zum F.E.-Pl. würde der 11B entbehrlich werden und der 11A massiv entlastet bzw. teilweise ersetzt.

Anid

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 416
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #35 am: 19. Juni 2017, 17:39:16 »
im Gegensatz zur Linie 36, die mMn entbehrlich ist wäre diese Linie 12 sicherlich sehr sinnvoll, gemeinsam mit einem verlängerten O-Wagen bis zum F.E.-Pl. würde der 11B entbehrlich werden und der 11A massiv entlastet bzw. teilweise ersetzt.

Tja, nur dass der verlängerte O-Wagen jetzt scheinbar auf einen Zeitrahmen nach 2028 verschoben oder endgültig abgemurkst wurde.  ::) *seufz*
Dafür werden dann 2028 wahrscheinlich auf der Strecke 11 KI-gesteuerte Doppelgelenksbusse verkehren  ;D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29985
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #36 am: 19. Juni 2017, 17:58:34 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:

Wie heißt es schon bei Nestroy im Couplet: Und 's ist alles nicht wahr, und 's ist alles nicht wahr!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

t12700

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2722
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #37 am: 19. Juni 2017, 18:26:35 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:
Es ist eine neue Linie 12 geplant, die den Franz-Josefs-Bahnhof, die U4 (Friedensbrücke), die Stadtentwicklungsgebiete Nordwestbf und Nordbf, die S-Bahn-Haltestelle Traisengasse, die U1 (Vorgartenstraße) und die U2 (Messe-Prater oder Krieau) miteinander verbinden soll.
Die Idee finde ich sehr gut, aber wie realistisch das ist, sei dahingestellt  ;D
Allein dass auf dieser Skizze noch der alte 67er drauf ist...

Ich glaube der 12er wird so wie der 36er und die 33er-Verlängerung enden!
Vom den beiden hat man ja auch nie wieder was gehört!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Taurus

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 114
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #38 am: 19. Juni 2017, 18:43:45 »

Anbei die Highlights der Pressekonferenz, welche bei Kaiserwetter in B1 793 stattfand
...

Ich hätte ihnen wegen diesem Kaiserwetter einen B hingestellt  >:D

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #39 am: 19. Juni 2017, 18:56:27 »

Anbei die Highlights der Pressekonferenz, welche bei Kaiserwetter in B1 793 stattfand
...

Ich hätte ihnen wegen diesem Kaiserwetter einen B hingestellt  >:D
Für 1 Stunde im Jahr wird man's schon aushalten, danach wartet ohnehin wieder der klimatisierte Dienstwagen!

Würden diese Politiker öffentlich fahren, wäre vieles anders :) Gut, die einzige, die man manchmal im 43er sieht, ist die Vassilakou, die wohnt in Dornbach.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1090
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #40 am: 19. Juni 2017, 19:07:39 »

Anbei die Highlights der Pressekonferenz, welche bei Kaiserwetter in B1 793 stattfand
...

Ich hätte ihnen wegen diesem Kaiserwetter einen B hingestellt  >:D
Für 1 Stunde im Jahr wird man's schon aushalten, danach wartet ohnehin wieder der klimatisierte Dienstwagen!

Würden diese Politiker öffentlich fahren, wäre vieles anders :) Gut, die einzige, die man manchmal im 43er sieht, ist die Vassilakou, die wohnt in Dornbach.

Heinz Fischer 48A, Van der Bellen U4, Christoph Chorherr ebenda ... fallen mir Mal spontan ein ...

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7740
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #41 am: 19. Juni 2017, 19:21:28 »
Heinz Fischer 48A, Van der Bellen U4, Christoph Chorherr ebenda ... fallen mir Mal spontan ein ...
Bandion-Ortner auch 48A  >:D
Sie wollte ja mit ihrem Dienstwagen die Busspur in der Neustiftgasse nutzen. Peter Pilz hat gesagt, wenn sie in der Busspur unterwegs sein will, soll sie sich in den 48A setzen.  8)

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 348
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #42 am: 19. Juni 2017, 20:20:27 »
Hier ist auch noch etwas Interessantes zu lesen:
Es ist eine neue Linie 12 geplant, die den Franz-Josefs-Bahnhof, die U4 (Friedensbrücke), die Stadtentwicklungsgebiete Nordwestbf und Nordbf, die S-Bahn-Haltestelle Traisengasse, die U1 (Vorgartenstraße) und die U2 (Messe-Prater oder Krieau) miteinander verbinden soll.
Die Idee finde ich sehr gut, aber wie realistisch das ist, sei dahingestellt  ;D
Allein dass auf dieser Skizze noch der alte 67er drauf ist...

Ich glaube der 12er wird so wie der 36er und die 33er-Verlängerung enden!
Vom den beiden hat man ja auch nie wieder was gehört!

LG t12700

War nicht vor einiger Zeit sogar von einer Linie 20 die Rede?

Praterstern S U  - Heinestraße - Taborstraße - Obere Augartenstraße -  Jägerstraße - Wexstraße - Brigittenauer Lände - Heiligenstadt S U

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29985
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #43 am: 19. Juni 2017, 20:48:24 »
War nicht vor einiger Zeit sogar von einer Linie 20 die Rede?

Praterstern S U  - Heinestraße - Taborstraße - Obere Augartenstraße -  Jägerstraße - Wexstraße - Brigittenauer Lände - Heiligenstadt S U

Höchstens in deinen Träumen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7740
Re: Ankündigung zur Netzentwicklung Straßenbahn bis 2020
« Antwort #44 am: 19. Juni 2017, 20:52:25 »
War nicht vor einiger Zeit sogar von einer Linie 20 die Rede?

Praterstern S U  - Heinestraße - Taborstraße - Obere Augartenstraße -  Jägerstraße - Wexstraße - Brigittenauer Lände - Heiligenstadt S U
Die Linie gibt's doch eh! Allerdings unter anderem Namen: 5B  :lamp: