Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)  (Gelesen 2509136 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

60

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 178
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13605 am: 05. Dezember 2018, 20:16:28 »
Derzeit stehen die Züge der Kurse 60-58 und 62-09 wegen fehlendem Personal in der Halle...
Vor einer halben Stunde ist ein weiterer Kurs außerplanmäßig eingezogen, somit gibt es jetzt 2 schöne 20 Minuten Löcher..   :down:

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1000
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13606 am: 06. Dezember 2018, 08:10:44 »
Gleisschaden Franzensbrücke - O fährt nur bis Matthäusgasse.

Das hat sich schon abgezeichnet - einige Fahrer hatten diese Woche beim Drüberfahren schon das Gefühl, neben dem Gleis zu stehen...

Der Schaden dürfte bei der Dehnfuge an der Auffahrt auf die Franzensbrücke Richtung Praterstern sein. Das sieht notdürftig geflickt aus. Des weiteren ist jetzt mehr oder weniger über die gesamte Franzensbrücke Richtung Praterstern eine Langsamfahrstelle mit 15 km/h verhängt.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5021
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13607 am: 06. Dezember 2018, 16:27:28 »
Ein etwas unngewöhnliches Ziel für die Linie 62->

Dazu derzeit aufgrund von Personalmangel Entfall der Kurse 62-10 (34) und 62-14 (121)...

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8755
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13608 am: 07. Dezember 2018, 09:39:16 »
Seit 08:30 - Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Neulerchenfelder Straße fährt die Linie 2 derzeit nur zwischen Dornbach und Johann-Nepomuk-Berger-Platz beziehungsweise Josefstädter Straße U und Friedrich-Engels-Platz.
Die Hausbesetzer sind wieder aktiv ...

nord22 

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 824
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13609 am: 07. Dezember 2018, 12:35:18 »
Seit 08:30 - Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Neulerchenfelder Straße fährt die Linie 2 derzeit nur zwischen Dornbach und Johann-Nepomuk-Berger-Platz beziehungsweise Josefstädter Straße U und Friedrich-Engels-Platz.
Die Hausbesetzer sind wieder aktiv ...
Wegen Abschaltung des Fahrstroms im Einsatzbereich Ostast der Linie 2 nur mehr bis Bellaria, Linie 33 Zimmermannplatz.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5021
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13610 am: 07. Dezember 2018, 12:45:28 »
Ah, deshalb begegnete mir also 6 mit Zieltext Alser Straße U

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14753
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13611 am: 07. Dezember 2018, 12:48:32 »
Wieso muss man wegen einer Hausbesetzung den Fahrstrom im weiten Umkreis abschalten?  ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Vento66

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13612 am: 07. Dezember 2018, 13:03:09 »
Weil die WL den Fahrdraht demontiert haben, vielleicht um Platz für die Bergung der Personen vom Dach zu haben.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14753
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13613 am: 07. Dezember 2018, 13:11:17 »
Die werden wohl von selbst wieder runterkommen, wenn ihnen zu kalt wird. Oder will die Feuerwehr mit denen am Dach raufen?   ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1002
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13614 am: 07. Dezember 2018, 13:16:03 »
Oder will die Feuerwehr mit denen am Dach raufen?   ::)

Wohl eher die WEGA...

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8755
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13615 am: 07. Dezember 2018, 15:12:58 »
Näheres unter https://wien.orf.at/news/stories/2951533/; Störungsende um 13:50.

nord22

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1633
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13616 am: 07. Dezember 2018, 16:52:41 »
Kleines Bonmotscherl:

Anzeige bei den StationsRBLs: … Polizeieinsatz, Fahrbetrieb ab Volstheater  :fp:

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5021
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13617 am: 07. Dezember 2018, 16:52:50 »
Derzeit wegen Personalmangel Ausfall unter anderem von 60-52, 60-60 und 62-11...

4498

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 286
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13618 am: 07. Dezember 2018, 17:00:07 »
Weil die WL den Fahrdraht demontiert haben, vielleicht um Platz für die Bergung der Personen vom Dach zu haben.
Also weder als Unternehmer als auch als Privatperson würde ich etwas veranlassen, mit dem ich nichts zu tun habe. Schon gar nicht auf meine Kosten.

Wenn die Oberleitung irgendwo stört, wird wohl die Feuerwehr was tun.

Und die Kosten, un sei es nur für stehende Züge und Personalüberstunden, hole ich mir von den Schuldigen, die ja sicher namentlich erfasst werden. Bei jeder Blockade durch Falschparker wird das doch auch nicht anders gemacht.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9214
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #13619 am: 07. Dezember 2018, 17:08:51 »
Weil die WL den Fahrdraht demontiert haben, vielleicht um Platz für die Bergung der Personen vom Dach zu haben.
Also weder als Unternehmer als auch als Privatperson würde ich etwas veranlassen, mit dem ich nichts zu tun habe. Schon gar nicht auf meine Kosten.

Wenn die Oberleitung irgendwo stört, wird wohl die Feuerwehr was tun.


Und auf Grund des guten Verhältnis zur Feuerwehr macht so etwas die WL selber. Ausserdem, was bringt es, wenn sich die WL weigern. Dann schneidet die Feuerwehr die Fahrleitung einfach ab und die Linie steht dann den ganzen Tag, weil die WL wesentlich länger brauchen, die Fahrleitung wieder in Stand zu setzen.

Also was ist in diesem Fall besser?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen