Autor Thema: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation  (Gelesen 709269 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31374
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3825 am: 13. Mai 2019, 09:47:51 »
Fährt der 71er schon wieder nicht zwischen St. Marx und Enkplatz

Nein.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1797

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 849
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3827 am: 14. Mai 2019, 08:20:06 »
Nett wäre es, wenn du nicht sagen würdest“ In manchen Zügen ", sondern "im Zug mit der Nummer xxxx". Ansonsten ist das für mich nur ein Gerücht und nehme dies nicht für bare Münze.
Führender Steuerwagen 3873. Somit hoffe ich nun auch, dass dieser Missstand bald Geschichte ist :up:
Bis jetzt noch nicht - heute in der Früh wurde in dieser Garnitur auf der U4 die Pilgramgasse noch angesagt...
Auch in der U11-Garnitur mit dem führenden DTW 22/3259 (Seite Hütteldorf) wurde heute in der Früh die Station Pilgramgasse angesagt.

skytree

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3828 am: 18. Mai 2019, 11:21:56 »
Seit kurzem im Qando für die Station Zanggasse:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] (klickbar)
Mit Textbausteinen für Haltestellen wäre das nicht passiert.
Auch sieht man nicht wirklich auf den ersten Blick, was Sache ist. Ist das bei anderen Haltestellenverlegungen auch so?

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3829 am: 20. Mai 2019, 11:36:26 »
Ich steige meist an der Kettenbrückengasse zu und da nervt mich eher die ständige Ansage über die Sperre der U2-Station Pilgramgasse über diese billigen alten Lautsprecher... ich kann die Stimme da nicht mehr leiden...

Anderswo wird über Sperrungen viel dezenter informiert.

Tunafish

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3830 am: 20. Mai 2019, 11:48:00 »
Persönlich finde ich ja, man hätte die Ansagen mit jenen zum Essverbot kombinieren sollen: "Das kleine Kebap kann heute leider nicht an der Pilgramgrasse aussteigen um draußen verspeist zu werden".

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3831 am: 20. Mai 2019, 12:06:40 »
Geh, willst mich fertig machen?  ;D  :P

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 240
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3832 am: 20. Mai 2019, 12:16:33 »
Geh, willst mich fertig machen?  ;D  :P
Wieso?

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3833 am: 20. Mai 2019, 12:21:51 »
Weil ich schon froh bin, dass ich keine Ansagen zum Essverbot auf der U4 bisher erleben musste und das soll auch so bleiben.

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 240
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3834 am: 20. Mai 2019, 12:27:35 »
Weil ich schon froh bin, dass ich keine Ansagen zum Essverbot auf der U4 bisher erleben musste und das soll auch so bleiben.

Achso, ich dachte du siehst das aus Sicht des gekränkten Kebabessers. Mea culpa an der Stelle!

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1086
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3835 am: 20. Mai 2019, 14:49:59 »
[...] Ansage über die Sperre der U2-Station Pilgramgasse [...]

Bist Du Deiner Zeit leicht ein bisschen voraus? U2 fährt dort wohl noch länger nicht.

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Antwort #3836 am: 20. Mai 2019, 14:51:10 »
Ja siehste, so oft die von der U2-Verlängerung redet, komm ich schon durcheinander  :))

Und ne, ich esse normalerweise kein Kebab. Erst Recht nucht in der U-Bahn.

Wenn ich mir was gönne, dann ess ich's am liebsten vor Ort.