Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)  (Gelesen 732958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #30 am: 23. September 2011, 01:27:41 »
Ja, bereits im fazibuk gelesen, aber nicht zu einer berichtigung gekommen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #31 am: 26. September 2011, 09:05:52 »
Oft kommt es nicht vor, dass eine U-Bahn-Störung es in die Top-News von ORF.at schafft...

Zitat
U-Bahn-Störung: Drei Züge evakuiert

Auf der U-Bahnlinie U4 ist es heute Früh zu einer Störung gekommen. Der Betrieb musste unterbrochen und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Mehrere Hundert Passagiere mussten auf offener Strecke aussteigen.

Gegen 8.00 Uhr kam es im Stellwerk Spittelau, der automatischen Steuerungsanlage der U-Bahn, zu einer Störung. Der Computer, der die Weichen stellt, war ausgefallen. Durch die Störung kamen zwischen den Stationen Heiligenstadt und Spittelau drei U-Bahn-Züge auf freier Strecke zu stehen.

Mehrere hundert Fahrgäste mussten in Sicherheit gebracht werden. Mitarbeiter der Wiener Linien geleiteten sie entlang der Strecke zu den Stationen Spittelau und Heiligenstadt. Die U4 fährt derzeit nur zwischen Hütteldorf und Roßauer Länder. Zwischen Heiligenstadt und Schottenring wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der reguläre Betrieb der U4 soll nach Angaben der Wiener Linien um etwa 9.00 Uhr wieder aufgenommen werden.

Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2503080/
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1112
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #32 am: 26. September 2011, 09:34:51 »
Die Informationen heute glänzten auch wieder in Bezug auf eine einheitliche Linie: innerhalb von drei Minuten hörte ich in der U4 drei verschiedene Durchsagen, eine davon wurde vermutlich sogar direkt vom Fahrer gesprochen. Lustig: laut der einen Durchsage verkehrte die U4 von Hütteldorf bis Friedensbrücke, laut der nächsten nur bis Schottenring. Und jetzt steht im orf.at-Bericht die Roßauer Lände erwähnt. ;D

Positiv: es wurde auf die Linien U6, D, S40 und S45 als Ersatz verwiesen.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11314
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #33 am: 26. September 2011, 10:05:07 »
Laut Ö3 ist ein Ausfall des Computers, der die Weichen stellt, daran schuld - habens den ins RBL integriert?

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31623
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #34 am: 26. September 2011, 10:11:32 »
Laut Ö3 ist ein Ausfall des Computers, der die Weichen stellt, daran schuld - habens den ins RBL integriert?
Nein, denn dann hätten die Züge auf Sicht ("Weichenstellung bitte beachten") fahren können. ;) Das Problem bei solchen Stellwerksstörungen liegt vermutlich darin, dass auch die LZB ausfällt. Somit weiß die Leitstelle nicht mehr, wo sich die Züge befinden; daher kann auch keine Fahrt auf Sicht (V15) angeordnet werden (Gefahr der Einfahrt in einen besetzten Abschnitt).
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5083
  • romani ite domum!
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #35 am: 26. September 2011, 10:56:39 »
Nein, denn dann hätten die Züge auf Sicht ("Weichenstellung bitte beachten") fahren können. ;) Das Problem bei solchen Stellwerksstörungen liegt vermutlich darin, dass auch die LZB ausfällt. Somit weiß die Leitstelle nicht mehr, wo sich die Züge befinden; daher kann auch keine Fahrt auf Sicht (V15) angeordnet werden (Gefahr der Einfahrt in einen besetzten Abschnitt).

Spittelau - Heiligenstadt mit 15km/h. Des wär a sche ruhige Fahrt geworden. Vorallem a lange.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #36 am: 26. September 2011, 11:01:55 »
... und gemütlic WLW gucken :D

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8011
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #37 am: 26. September 2011, 11:08:35 »
Positiv: es wurde auf die Linien U6, D, S40 und S45 als Ersatz verwiesen.
Linie 31 hat man vergessen. Wenn man von der U4 in den 20. gehen will, ist der 31er am naheliegendsten. Z.B. zum Pferdefleischer :D

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2656
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #38 am: 26. September 2011, 11:10:28 »
daher kann auch keine Fahrt auf Sicht (V15) angeordnet werden (Gefahr der Einfahrt in einen besetzten Abschnitt).

Blöde Frage: Fährt man nicht gerade deshalb auf Sicht?

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #39 am: 26. September 2011, 11:46:55 »
Weichen sperren, v15.
Oder: Pendelverkehr mit je 1 Garnitur auf je einem Gleis Heiligenstadt <-> Schottenring.

Ist nicht das gelbe vom Ei, aber sicher schneller eingerichtet als SEV.

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #40 am: 26. September 2011, 14:09:03 »
Next stop, äh next störung
U1 Kaisermühlen SM(V)
SEV wird eingerichtet.

Edit: SEV Praterstern - Kagran

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #41 am: 26. September 2011, 19:30:56 »
Und hier noch die Pressemitteilungen:

Zitat
Störung auf der U4

   Wien (OTS) - Wegen einer Störung am Stellwerk, der automatischen
Steuerungsanlage der U-Bahn, im Bereich Spittelau ist die Linie U4
seit ca. 8.00 Uhr nur zwischen Hütteldorf und Roßauer Lände in
Betrieb. Zwischen Heiligenstadt und Schottenring ist ein
Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Störung sollte in der
nächsten halben Stunde behoben sein.

Zwischen den Stationen Heiligenstadt und Spittelau kamen bei der
Störung drei Züge auf freier Strecke zu stehen und mussten evakuiert
werden. Die Fahrgäste wurden von Mitarbeitern der Wiener Linien zur
nächsten Station geleitet.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110926_OTS0010/stoerung-auf-der-u4

Zitat
Unfall bei Gleisüberquerung

   Wien (OTS) - Zu einem schweren Unfall kam es heute gegen 14 Uhr in
der U1-Station Kaisermühlen. Eine Frau übersah bei dem gefährlichen
Versuch, die U-Bahngleise zu überqueren, den einfahrenden Zug. Trotz
Notbremsung konnte der U-Bahnfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr
verhindern. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwerste
Beinverletzungen.

Der Betrieb der U1 war zwischen Praterstern und Kagraner Platz für
knapp eine Stunde eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen
wurde eingerichtet.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110926_OTS0178/unfall-bei-gleisueberquerung
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #42 am: 26. September 2011, 20:52:20 »
Die nächste Störung betrifft die S45: Zwischen Heiligenstadt und Handelskai derzeit kein Betrieb, vermutlich SM.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11530
    • In vollen Zügen
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #43 am: 26. September 2011, 21:11:44 »
vermutlich SM.
Blöde Abkürzung, bei SM ist man ja nicht gleich tot. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3539
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #44 am: 26. September 2011, 21:22:21 »
Korrekterweise sollte man vom Suizidversuch sprechen. Bemerkenswert ist aber, dass man aus dem SV (lt. @E2) in Kaisermühlen in der Pressemitteilung einen schweren Unfall macht...
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)