Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)  (Gelesen 570999 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1890
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3660 am: 28. Februar 2018, 16:29:19 »
Stimmt, dass Hupsignal gab es ja damals... das war wenigstens markanter als das Gepiepse...

Nicht nur markanter sondern auch für jene Personen hörbar, welche vor allem altersbedingt hohe Töne nicht mehr wahrnehmen können.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29987
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3661 am: 28. Februar 2018, 17:05:03 »
Dass solche Aktionen schadhafte Züge und unregelmäßige Intervalle fördert, dürfte diesen Fahrgästen nicht klar sein.

Vorweg: Ich habe nicht das geringste Verständnis für Personen, die sich nach der Abfertigung noch gewaltsam Zutritt zum Zug verschaffen, indem sie an den Türen reißen. Aber die Türen eines öffentlichen Verkehrsmittels sollten so gebaut sein, dass sie das aushalten, ohne den Geist aufzugeben.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

sheldor

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3662 am: 28. Februar 2018, 17:08:59 »
Dass solche Aktionen schadhafte Züge und unregelmäßige Intervalle fördert, dürfte diesen Fahrgästen nicht klar sein.

Vorweg: Ich habe nicht das geringste Verständnis für Personen, die sich nach der Abfertigung noch gewaltsam Zutritt zum Zug verschaffen, indem sie an den Türen reißen. Aber die Türen eines öffentlichen Verkehrsmittels sollten so gebaut sein, dass sie das aushalten, ohne den Geist aufzugeben.

Außer du erwischt sie so "blöd" das du sie aushängst. Selber mal dabei gewesen.

t12700

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2723
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3663 am: 28. Februar 2018, 17:16:55 »
Dass solche Aktionen schadhafte Züge und unregelmäßige Intervalle fördert, dürfte diesen Fahrgästen nicht klar sein.
Vorweg: Ich habe nicht das geringste Verständnis für Personen, die sich nach der Abfertigung noch gewaltsam Zutritt zum Zug verschaffen, indem sie an den Türen reißen. Aber die Türen eines öffentlichen Verkehrsmittels sollten so gebaut sein, dass sie das aushalten, ohne den Geist aufzugeben.
Ja da geb ich dir schon recht. Aber so wie manche Leute noch in den Zug gelangen (Kung-fu-Sprünge oder ähnliches) kann das schon passieren. Und meist ist das nicht 1 Zwischenfall der für den Defekt sorgt sondern eine ganze Folge, bis es irgendwann nicht mehr geht.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3664 am: 28. Februar 2018, 22:18:24 »
"Steigen Sie nicht mehr ein" ist sowieso der dümmste Spruch, den es jemals bei den WL gegeben hatte. Gestern wieder beobachtet, egal in welcher Station. Bei "Steigen Sie..." wird drauf losgerannt, die Türen zwanghaft wieder geöffnet... der Spruch ist gelinde gesagt für den ...

Autorität hat auch manchmal seine Vorteile.
Ich hab das einmal am Westbahnhof erlebt: Fahrer sagt in lautem und befehlendem Ton "Zurück treten,  Türen werden geschlossen" (oder so ähnlich) und es hat funktioniert. Die Schneiderin mit ihrem Gesäusel kann man vergessen, die nimmt man ja nicht einmal wahr.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

23A

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 278
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3665 am: 06. März 2018, 10:19:49 »
Derzeit kein Betrieb auf der Linie U4 zwischen Schönbrunn und Braunschweiggasse, Grund: Rettungseinsatz in Hietzing. Ist es wieder das Übliche? (Weil es diesmal keinen Gleiswechselbetrieb gibt)

U4

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1461
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3666 am: 06. März 2018, 10:31:38 »
Seit 10:17 Uhr normaler Betrieb :up:

31/5

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 126
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3667 am: 07. März 2018, 22:18:55 »
Mann sticht auf mehrere Menschen ein

In Wien-Leopoldstadt hat ein Unbekannter am Mittwochabend beim U-Bahn-Aufgang Nestroyplatz auf eine dreiköpfige Familie eingestochen. Sie wurden lebensgefährlich verletzt. Der Täter ist flüchtig.

Die Attacke ereignete sich vor einem japanischen Restaurant im Bereich Nestroyplatz beim Aufgang der U1. Derzeit sei unklar, ob die Personen von der U-Bahn oder aus dem Lokal gekommen waren, so die Polizei. Bei den Schwerverletzten handelt es sich um eine österreichische Familie, neben den Eltern wurde auch deren erwachsene Tochter mit einem Klappmesser angegriffen.

Weiterer Attacke mit Verletzten
Danach flüchtete der Täter Richtung Praterstern. Dort gab es am Abend einen weiteren Verletzten, der ebenfalls einen Messerstich erlitt. Derzeit ist aber unklar, ob ein Zusammenhang mit der ersten Tat besteht.

Die Fahndung nach dem Täter ist laut Polizei im Gange, es gebe eine vage Täterbeschreibung, nähere Informationen dazu gab es vorerst nicht. Über das Motiv des Täters konnte die Polizei vorerst keine Auskunft geben. Zahlreiche Zeugen des Vorfalles wurden vom Landeskriminalamt befragt. Der Einsatz der Polizei hatte um 19.45 Uhr begonnen.

Die Rettung war mit einem Großaufgebot mit insgesamt acht Fahrzeugen am Tatort. Auch der Katastrophenzug der Wiener Berufsrettung war im Einsatz, um allfälligen Personen eine Aufwärmmöglichkeit zu bieten, wie es seitens der Rettung hieß.

U-Bahn kurzeitig unterbrochen
Der Verkehr der U-Bahn-Linie U1 war infolge der Polizeiaktion wegen der Messerattacke im Bereich Praterstraße-Nestroyplatz kurzzeitig unterbrochen, und zwar von etwa 20.15 bis 20.45 Uhr. Die Züge waren angehalten worden, sagte ein Sprecher der Wiener Linien. Derzeit fahren die Züge wieder normal und bleiben auch am Nestroyplatz stehen. Man stehe im Kontakt mit der Polizei und befolge deren Anordnungen, es könnten auch kurzfristig Stationen gesperrt werden.

Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2899784/

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3668 am: 10. März 2018, 10:29:23 »
7:34 - 8:12: Stellwerksstörung U2, Hausfeld - Aspern über Gleis 2.

Die Stellwerksstörungen häufen sich jetzt dramatisch - wird da grad die neue Software überall aufgespielt?
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29987
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3669 am: 10. März 2018, 10:51:47 »
7:34 - 8:12: Stellwerksstörung U2, Hausfeld - Aspern über Gleis 2.

Die Stellwerksstörungen häufen sich jetzt dramatisch - wird da grad die neue Software überall aufgespielt?

Könnte auch sein, dass durch die Plusgrade jetzt Tauwasser in alle möglichen Sachen einsickert und für elektrische Probleme sorgt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

skytree

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3670 am: 13. März 2018, 18:26:10 »
Die Langsamfahrstelle auf der U4 zwischen Pilgramgasse und Margaretengürtel gibt es (seit kurzem?) wieder.

U4

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1461
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3671 am: 18. März 2018, 09:59:55 »
Derzeit größeres Polizeiaufgebot Linie 60/10 U4 Hietzing Abfahrtsseite Ri Stadt

Mistelbacher

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3672 am: 27. März 2018, 08:13:56 »
In der Station Simmering U gab es heute rund um 7 Uhr einen größeren Feuerwehreinsatz. Die Linie U3 verkehrte nur bis Zippererstraße.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3673 am: 30. März 2018, 10:26:33 »
Feuerwehreinsatz U6: Alle Züge Gleis 2 zw. Wbf und Gumpendorfer.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

U4

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1461
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (U-Bahn)
« Antwort #3674 am: 04. April 2018, 16:40:34 »
Seit 15:40 Uhr U4 nur zwischen Hütteldorf und Schottenring  :blank: