Autor Thema: Wagen Type T in der HW  (Gelesen 34390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Katana

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 493
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #180 am: 15. März 2019, 21:24:04 »
@ Katana-> Da hast Du vermutlich die Auslieferung eines TW 400 der WLB gesehen

Definitiv nicht. Der Wagen war (fast) ganz blau und ziemlich sicher war es ein Cityrunner.

Einem Autofahrer käme das ganz schön teuer - kein Kennzeichen (Wagennummer) und kein Rücklicht.

Vor vielen Jahren konnte ich spätnachts eine Wagenüberstellung, vermutlich von Bombardier in der Donaufelder Straße, für einen anderen Betrieb sehen. Was hätte eine lesbare Wagennummer an dem meiner Erinnerung nach blauen Wagen gebracht?

Außerdem wären manche Polizisten sowieso überfordert, wenn man ihnen erklären würde, dass an den Fronten keine Nummern vorhanden sein müssen.
Zitat
§ 49. (1) An den Außenseiten der Fahrzeuge müssen vorhanden sein
1. auf den Längsseiten Name und Betriebssitz des Unternehmers oder dessen Geschäftszeichen oder Wappen sowie die Fahrzeugnummer,
1) Nimm doch nicht alles sooo ernst.
2) Bei deiner Beobachtung ist das ein Grenzfall. Der Wagen war sicher noch nicht im Stand der WLB und somit konnte er noch keine Nummer haben. An diesen Fall wurde in der Straßenbahnverordnung nicht gedacht, weil mit "Unternehmen" in diesem Gesetz Straßenbahnunternehmen sind.

Ich weiß nicht ob er eine Nummer hatte, jedenfalls war es kein WLB-Wagen. Man denke auch den Oradea-ULF, der bei uns Probefahrten durchgeführt hat. Ein Foto davon hat es einmal in einem Rätsel gegeben. Was ich mit beiden Beispielen sagen will: Die Polizei kann mit der Wagennummer nichts anfangen.

Entschuldige, wenn ich dein Posting #157 vielleicht zu ernst genommen habe. Aber auch mir geht das WL-Bashing oft zu weit, sodass ich vielleicht eines sehe, wo keines ist. Smiley habe ich jedenfalls nicht gesehen.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5869
    • www.tramway.at
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #181 am: 16. März 2019, 10:09:31 »
Ich weiß nicht ob er eine Nummer hatte, jedenfalls war es kein WLB-Wagen. Man denke auch den Oradea-ULF, der bei uns Probefahrten durchgeführt hat. Ein Foto davon hat es einmal in einem Rätsel gegeben. Was ich mit beiden Beispielen sagen will: Die Polizei kann mit der Wagennummer nichts anfangen.

Eventuell der Bombardier-Wagen für Istambul?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3518
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #182 am: 16. März 2019, 11:01:24 »
Könnte auch der Flexity Link für Saarbrücken gewesen sein:


Saarbahn johanniskirche
Martin Thirolf, www.thirolf.com [CC BY-SA 2.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

B-Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #183 am: 16. März 2019, 18:22:15 »
Gibt es für die Überführungen zwischen Michelbeuern und der ZW eigentlich Beschränkungen hinsichtlich Begegnungsverboten etc. oder dürften die auch jederzeit tagsüber stattfinden?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #184 am: 14. April 2019, 15:51:27 »
Den Antriebsumbau haben in den letzten Wochen folgende T erhalten: 2642, 2657, 2628, 2626, 2643, 2659, 2661, 2618, 2662.

Somit fehlen hier nur mehr 19 T.

Lackiert kam nur 2636 neu dazu, jedoch sind zurzeit 2654 und zumindest ein weiterer T zum lackieren dran!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9237
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #185 am: 14. April 2019, 20:58:14 »
Könnte auch der Flexity Link für Saarbrücken gewesen sein:

Glaube ich nicht, nachdem in der Zielanzeige etwas wie "SERVISI" (mit Punkten auf den I) zu erkenne ist. Im Türkischen wird zwischen i ohne Punkt und i mit Punkt unterschieden, daher sind die i mit Punkt auch in Blockschrift mit einen Punkt versehen.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3518
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #186 am: 14. April 2019, 23:20:27 »
Könnte auch der Flexity Link für Saarbrücken gewesen sein:

Glaube ich nicht, nachdem in der Zielanzeige etwas wie "SERVISI" (mit Punkten auf den I) zu erkenne ist. Im Türkischen wird zwischen i ohne Punkt und i mit Punkt unterschieden, daher sind die i mit Punkt auch in Blockschrift mit einen Punkt versehen.
Ich bezog mich auf die Beobachtung von Katana! Dass das auf Haralds Foto nicht der Flexity Link für Saarbrücken ist, sollte aus der unterschiedlichen Gestaltung der beiden Triebwagen deutlich genug hervorgehen.

Katana

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 493
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #187 am: 16. April 2019, 21:15:30 »
Ich bezog mich auf die Beobachtung von Katana!
Späte Antwort: es war vor über 10 Jahren spät in der Nacht eine einmalige Beobachtung, der Wagen war blau aber definitiv kein WLB-Wagen, hing an einem an einem Arbeits-TW, hatte ein Drehlicht in der Heckscheibe und ich musste mich auch aufs Autofahren konzentrieren. Ich kann eure beiden Vorschläge weder bejahen noch verneinen.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #188 am: 12. Mai 2019, 13:38:02 »
Frisch lackiert wurden in den letzten Wochen 2607 und der gestern am Tramwaytag ausgestellte 2654.

Den Antriebsumbau haben 2647 und 2650 erhalten.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 286
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #189 am: 13. Mai 2019, 00:15:51 »
Der T 2605 stand heute Nachmittag in Michelbeuern zum Abtransport zu TS ÖBB Simmering bereit

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #190 am: 13. Mai 2019, 20:26:05 »
Der T 2605 stand heute Nachmittag in Michelbeuern zum Abtransport zu TS ÖBB Simmering bereit
T 2605 ist (noch) jener weiße T mit der niedrigsten Nummer, diese Ehre wird er somit demnächst an T 2616 weitergeben. Übrigens wurde von den T der letzten Lieferung (2669-2678 /Baujahr 1999/2000) noch keiner neu lackiert, was auch Sinn ergibt, da deren Lack zumindest vier Jahre jünger ist und vermutlich besser sein sollte.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #191 am: 29. Mai 2019, 09:13:53 »
Ein aktueller Überblick über den Fortschritt der derzeitigen Adaptierungen an der Type T per 29.05.2019:

Antriebsumbau (63)
2601, 2602, 2603, 2604, 2605, 2606, 2607, 2608, 2609, 2610
2611, 2612, 2613, 2614, 2615, 2616, 2617, 2618, 2619, 2620
2622, 2623, 2624, 2625, 2626, 2627, 2628, 2629
2633, 2634, 2636, 2637, 2638, 2639
2642, 2643, 2644, 2645, 2647, 2650
2651, 2652, 2653, 2654, 2656, 2657, 2658, 2659, 2660
2661, 2662, 2665, 2668, 2669, 2670
2671, 2672, 2673, 2674, 2675, 2676, 2677, 2678

Neulack (38)
2601, 2602, 2603, 2604, 2606, 2607, 2608, 2609, 2610
2611, 2612, 2613, 2614, 2615, 2617, 2618, 2620
2622, 2626, 2628, 2630
2631, 2632, 2633, 2635, 2636, 2637, 2640
2642, 2643, 2645, 2650
2651, 2653, 2654, 2657
2661, 2662


LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

petestoeb

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 361
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #192 am: 30. Mai 2019, 08:10:06 »
Ein aktueller Überblick über den Fortschritt der derzeitigen Adaptierungen an der Type T per 29.05.2019:

Antriebsumbau (63)
2601, 2602, 2603, 2604, 2605, 2606, 2607, 2608, 2609, 2610
2611, 2612, 2613, 2614, 2615, 2616, 2617, 2618, 2619, 2620
2622, 2623, 2624, 2625, 2626, 2627, 2628, 2629
2633, 2634, 2636, 2637, 2638, 2639
2642, 2643, 2644, 2645, 2647, 2650
2651, 2652, 2653, 2654, 2656, 2657, 2658, 2659, 2660
2661, 2662, 2665, 2668, 2669, 2670
2671, 2672, 2673, 2674, 2675, 2676, 2677, 2678

Neulack (38)
2601, 2602, 2603, 2604, 2606, 2607, 2608, 2609, 2610
2611, 2612, 2613, 2614, 2615, 2617, 2618, 2620
2622, 2626, 2628, 2630
2631, 2632, 2633, 2635, 2636, 2637, 2640
2642, 2643, 2645, 2650
2651, 2653, 2654, 2657
2661, 2662


LG t12700

Klimaanlage?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4114
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #193 am: 30. Mai 2019, 09:04:53 »
Klimaanlage?
Da ist mir weiter nur der 2601 bekannt! :'(

Weiß da jemand, wann die Serienausstattung tatsächlich startet bzw. wie lang der Einbau der TAA dauert?

Übrigens: neben 2605 ist zumindest auch ein zweiter T derzeit beim Lackieren, Nummer ist mir aber nicht bekannt!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3520
  • Halbstarker
Re: Wagen Type T in der HW
« Antwort #194 am: 30. Mai 2019, 17:26:30 »
Klimaanlage?
Da ist mir weiter nur der 2601 bekannt! :'(
Weiß da jemand, wann die Serienausstattung tatsächlich startet bzw. wie lang der Einbau der TAA dauert?

Na, ich fürchte wir werden auch diesen Sommer noch schwitzen in den T... :P

@Antriebsumbau und Neulack:
Hier geht ja im Gegenzug echt flott voran!
Demnach gibt es nur mehr folgende weiße Altlack-T mit altem Antrieb: 2621, 2641, 2646, 2648, 2649, 2655, 2663, 2664 und 2666.