Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10
51
Chronik / Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Letzter Beitrag von Monorail am Heute um 00:45:16 »
Habe mir die Haltestellensituation gestern vor Ort angesehen. Dass der Bereich um die Endschleife immer noch deutlich (!) mehr Baustelle als Straßenbahnanlage. Ohne ins Gleisbett zu steigen kommt man nur umständlich zur Einstiegsstelle, außer man kommt von Westen. Eine Parallele zur letzten U1-Verlängerung, mal sehen wie es beim O-Wagen sein wird.
52
Linien / Re: Linie 47 (1908-1962)
« Letzter Beitrag von Halbstarker am Gestern um 22:28:44 »
Ist sie nicht mehr, wie man aus diesem Thread hier im Forum erfahren konnte.
53
Frage zum ULF 651:

Fährt dieser wieder oder ist er noch immer abgestellt (Auffahren auf das Heck des A1 101)...

Danke und
LG

Der erhält gerade beim Siemens ein neues Frontmodul.
54
Allgemeines / Re: Hier kommt der Flexity
« Letzter Beitrag von Werner1981 am Gestern um 21:53:40 »
Auch andere Hersteller liefern Fahrzeuge verspätet aus, z.B. in Bremen wartet man seit Mai auf den ersten Avenio aus dem Siemens-Werk Wien.

"Lieferant Siemens sei mitnichten in Verzug, sagt Hajo Müller, Vorstand der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Grund für die spätere Lieferung sind nach Angaben Müllers veränderte Anforderungen der Stadt an die Gestaltung von Haltestellen, die „ konstruktive Änderungen“ an den Straßenbahnzügen erforderten."

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-ankunft-neuer-strassenbahnen-in-bremen-verspaetet-sich-_arid,1834452.html
55
UK / Re: [GB] London 1861 - 1952
« Letzter Beitrag von Linie29 am Gestern um 21:51:15 »
Der folgende Beitrag ist der Blackfriars Bridge gewidmet.

Bild 1: TW 1822 unterwegs auf der Linie 4 nach Wimbledon aufgenommen in den fünfziger Jahren. (H Beck)

Bild 2,3,4 & 5: Postkartenmotive die den Straßenbahnverkehr auf der Blackfriars Bridge zeigen. (Pamlin Prints u.a.)

Bei allen Aufnahmen ist im Hintergrund die im Jahre 1864 eröffnete Blackfriars Railway Bridge zu sehen. Aufgrund des steigenden Eisenbahnverkehrs wurde zur Entlastung von 1884 bis 1886 von den Ingenieuren John Wolfe-Barry und Henri Marc Brunel nur wenige Meter weiter östlich der bereits bestehenden Brücke eine zweite gebaut. Die 1864 errichtete Brücke wurde im Jahre 1971 für den Eisenbahnverkehr gesperrt da sie die modernen Eisenbahnzüge nicht tragen konnte. Im Jahre 1984 wurde sie bis auf die gemauerten Pfeiler mit den gusseisernen Säulen und den Auflager am Südufer mit dem Emblem der London Chatham & Dover Railway abgerissen, die noch heute auf der South Bank zu sehen sind. (Bild 6 & 7 aufgenommen im Juli 2018) Auf der anderen, erhalten gebliebenen, Eisenbahnbrücke befinden sich heute die Bahnsteige der modernisierten Blackfriars Station.
56
Deutschland / Re: [DE] Kirnitzschtalbahn
« Letzter Beitrag von Metrotram am Gestern um 20:23:30 »
Mit ein bisschen Glück gibt es Zugkreuzungen in verschneiter Winterlandschaft.

Das soll sich tatsächlich ausschließen, wie der Vermerk im Fahrplan auch sagt.
57
Viennensia / Re: Vorsicht, Aufzug!
« Letzter Beitrag von W_E_St am Gestern um 19:23:03 »
58
Deutschland / Re: [DE] Kirnitzschtalbahn
« Letzter Beitrag von henry am Gestern um 18:46:37 »
Hallo,

erstmalig im Winterfahrplan wird es zwischen den Feiertagen (27. bis 31. Dez.) einen Zweizugbetrieb geben. Da der "Stammfahrplan" nicht geändert wurde, ergibt sich kein ganz gleichmäßiger Takt. Mit ein bisschen Glück gibt es Zugkreuzungen in verschneiter Winterlandschaft.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Vielleicht sieht man sich.

Gruß Henry
59
Allgemeines / Re: Hier kommt der Flexity
« Letzter Beitrag von Fahzeug Technik am Gestern um 18:29:19 »
Ich finde die zahlreichen Negativ-Meldungen zu Bombardier überzogen. Auch andere Hersteller liefern Fahrzeuge verspätet aus, z.B. in Bremen wartet man seit Mai auf den ersten Avenio aus dem Siemens-Werk Wien.
60
Chronik / Re: Ausläufe
« Letzter Beitrag von Alex am Gestern um 17:15:01 »
Heute seit exakt einem Jahr ist die Type D im Fahrgastbetrieb, exakt 1 Jahr später sind folgende Flexity im Einsatz:

Auslauf Linie 6, 06.12.2019->
301
624
302
765
306
631
304
608
751
303
766
305
753
Wenn man die ULF/Hochflurer-Verteilung nur so gut hinbekommen würde, wie hier die Flexi-Verteilung.
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10