Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 355038 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3940
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2655 am: 15. Mai 2019, 18:53:49 »
Ich dachte, es wäre klar, was ich damit aufzeigen sollte, nämlich dass natürlich auch hier den Prinzipien des SPÖ-Propagandasprech zu 100% gefolgt wird. Tarnen und täuschen - dazu sind Pressesprecher da, und dafür sind keine innerbetrieblichen Kenntnisse erforderlich.
Er weiß womöglich ja eh, was Sache ist, nur sagen darf ers nicht. Hat man auch am Tramwaytag bei der HW-Führung gemerkt, die Führende hat zwar kompetent gewirkt, aber auch darauf bedacht, nichts "falsches" zu sagen und bei Fragen wie zB was dem 769er passiert ist, oder was die Problematik der langen ULF-Stehzeiten ist, geschickt auszuweichen.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5415
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2656 am: 15. Mai 2019, 19:13:38 »
Man sollte ja eigentlich meinen, daß man mit 479 (451 ohne E1) vorhandenen Fahrzeugen problemlos 397 Plankurse stellen kann...

303 geht erst in den Fahrgastbetrieb, sobald die neue Software zugelassen ist.

Schlingerhof

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2657 am: 15. Mai 2019, 20:47:27 »
457 wären 15%, das muss reichen, trotz Unfallschäden...

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1246
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2658 am: 15. Mai 2019, 21:30:22 »
....15%, das muss reichen, trotz Unfallschäden...

Ein Vergleich mit anderen größeren Betrieben wäre interessant. München, Zürich, Krakau, Amsterdam,... Vielleicht würde selbst Mailand hier besser abschneiden ::).
Du sollst hinter der gelben Linie bleiben, Wappler!

J-C

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2659 am: 15. Mai 2019, 22:50:47 »
Aber eins ist gewiss, gegen Hamburg gewinnt Wien bei der Straßenbahn. Immer.

Darauf kann man wetten  8)

Ich frag mich ja, wie die Kollegen in Bratislava das handlen. Im Moment sind sie damit beschäftigt, die Spurweite ihres Straßenbahnnetzes allmählich umzustellen.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1255
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2660 am: 16. Mai 2019, 11:33:34 »
Ich dachte, es wäre klar, was ich damit aufzeigen sollte, nämlich dass natürlich auch hier den Prinzipien des SPÖ-Propagandasprech zu 100% gefolgt wird. Tarnen und täuschen - dazu sind Pressesprecher da, und dafür sind keine innerbetrieblichen Kenntnisse erforderlich.
Er weiß womöglich ja eh, was Sache ist, nur sagen darf ers nicht. Hat man auch am Tramwaytag bei der HW-Führung gemerkt, die Führende hat zwar kompetent gewirkt, aber auch darauf bedacht, nichts "falsches" zu sagen und bei Fragen wie zB was dem 769er passiert ist, oder was die Problematik der langen ULF-Stehzeiten ist, geschickt auszuweichen.

LG t12700

Hat man den "Führenden" noch mal eben schnell einen "Spin Doctor Crashkurs" spendiert? >:D

Metrotram

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 213
    • Tramreport.de
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2661 am: 16. Mai 2019, 12:29:14 »

Ein Vergleich mit anderen größeren Betrieben wäre interessant. München, Zürich, Krakau, Amsterdam,...

In München rechnet man mit 15 Prozent, möchte aber aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre die Reserve mittelfristig höherschrauben.

Sollwertgeber

  • Global Moderator
  • Fahrgast
  • *****
  • Beiträge: 70
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2662 am: 16. Mai 2019, 17:10:42 »
15 themenfremde Postings gelöscht.

Schlingerhof

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2663 am: 16. Mai 2019, 18:25:19 »
Dann haben wir mit 15% ja schon einen Benchmark, mittelfristig kann man schon schrauben, aber nicht in einer Phase mit Lieferverzögerungen bei Neubaubims...

4808

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 77
  • Präferierte Typen E1/E2/4020
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #2664 am: 19. Mai 2019, 11:35:21 »
Weiß jemand, ob heute beide Flexity draußen sind oder nur 1? Danke für die Antworten.
Liebe Grüße, 4808
Carpe diem!